Bundesministerium der Finanzen (BMF)
Bundesministerium der Finanzen (BMF)
Bundesministerium der Finanzen (BMF)
Dr. Axel Nawrath wechselt zur Deutschen Börse AG
30.01.2003, 16:46

30. Januar 2003Zum Wechsel des Abteilungsleiters Nationale- und Internationale Finanzmarkt und Währungspolitik teilt das Bundesministerium der Finanzen mit:

Dr. Axel Nawrath wechselt als Managing Director zum 1. März als Chief Policy and Communication Officer zur Gruppe Deutsche Börse und wird dort an den Vorstandsvorsitzendender Deutschen Börse, Werner G.Seifert, berichten. Zuletzt als Abteilungsleiter für Nationale und Internationale Finanzmarkt- und Währungspolitik verantwortlich, gilt Nawrath als ausgewiesener Fachmann des Bankenwesens und Finanzmarktes in Deutschland.

Unter seiner Verantwortung wurden mit dem vierten Finanzmarktfördergesetz sowie der zentralen Finanzmarktdienstleistungsaufsicht wichtige Impulse aus dem Bundesministerium der Finanzen für das Börsen- und Wertpapierwesen und damit für den Finanzplatz Deutschland formuliert.

Mit der Schaffung der Finanzagentur des Bundes setzte Nawrath neue Akzente in der Ausrichtung des Schuldenmanagements. Der 48jährige Jurist vertrat Deutschland als Experte für Finanzmarkt- und Währungsfragen in den EU-Gremien und in der Vorbereitung der G7/G8-Wirtschaftsgipfel.




Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2018 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf