Far Resources meldet Unternehmensupdate
30.11.2017, 15:50
Far Resources Ltd. freut sich, ein Update mehrerer aktueller Unternehmensangelegenheiten bereitzustellen.

Schürfrecht Zoro 1

Das Unternehmen hat das Schürfrecht Zoro 1, das etwa 52 Hektar groß ist und sich in der Nähe von Wekusko Lake im Westen von Manitoba befindet, im Rahmen eines Abkommens mit Top Notch Marketing Ltd., R. Ross Blusson und Double-U-Em Investments Ltd. (die Verkäufer) erworben. Das Schürfrecht Zoro 1 ist Teil des unternehmenseigenen Lithiumkonzessionsgebiets Zoro. Im Mai 2017 erwarb das Unternehmen das Schürfrecht Zoro 1, indem es seine ursprüngliche Option beschleunigte (siehe Pressemitteilungen vom 28. April 2016 und 9. Mai 2017) und an die Verkäufer eine Zahlung in Höhe von insgesamt 6.000.000 Stammaktien des Unternehmens unter Annahme eines Preises von 0,10 Dollar pro Aktie (die Zahlungsaktien) sowie einen zinslosen Schuldschein in Höhe von 100.000 Kanadischen Dollar, der innerhalb von zwölf Monaten nach dem Abschluss des Abkommens mit den Verkäufern zu bezahlen ist (der Schuldschein), leistete. Der Schuldschein kann jederzeit ohne Strafzahlungen getilgt werden.

Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass die Verkäufer vereinbart haben, die Zahlung des Schuldscheins in Form von Stammaktien des Unternehmens anstelle von Bargeld zu akzeptieren, wobei diese Zahlung unverzüglich unter Annahme eines Preises von 0,89 Dollar pro Aktie erfolgt.

DTC-Qualifikation

Das Unternehmen freut sich, ein Update der DTC-Qualifikation seiner Stammaktien (siehe Pressemitteilung vom 11. Oktober 2017) bereitzustellen. Die Stammaktien von Far Resources wurden vom Depository Trust Company (das DTC) als qualifiziert erachtet, um die elektronische Durchführung der Übertragung seiner Stammaktien in den USA zu ermöglichen. Auf den US-Märkten notieren die Stammaktien des Unternehmens unter dem Kürzel FRRSF. Die CUSIP-Nummer ist in den USA und Kanada gleich: 30734R100.

Jahreshaupt- und Sonderversammlung

Das Unternehmen stellt auch ein Update der kürzlich gemeldeten Jahreshaupt- und Sonderversammlung bereit, das unter anderem in Zusammenhang mit einer geplanten Vereinbarung abgehalten wird (die Versammlung).

Die Versammlung wurde ursprünglich für Dienstag, den 5. Dezember 2017, anberaumt. Das Unternehmen wird die Versammlung nun verschieben, um den Aktionären Zeit zu geben, alle Materialien in Zusammenhang mit der geplanten Vereinbarung (die geplante Vereinbarung) vorzubereiten. Diese Verschiebung des Datums der Versammlung hat keine Auswirkung auf die Möglichkeit bestehender Aktionäre, sich an der geplanten Vereinbarung zu beteiligen. Der Stichtag für die Aktionäre, um Ausgliederungsaktien der geplanten Vereinbarung zu erhalten, wird nach der Versammlung sein. Solange die bestehenden Aktionäre auch am Stichtag für die Aktienverteilung hinsichtlich der geplanten Vereinbarung weiterhin Aktionäre sind, sind sie berechtigt, sich an der geplanten Vereinbarung zu beteiligen. Alle Details der geplanten Vereinbarung werden in einem Informationsrundschreiben des Managements (Management Information Circular) (das Informationsrundschreiben) bekannt gegeben werden, das vor der Versammlung verschickt und auch auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wird.

Optionen

Das Unternehmen gibt auch bekannt, dass es bestimmten Officers, Directors und Beratern 1.750.000 Optionen auf den Erwerb von Stammaktien des Unternehmens gewährt hat (die Optionen). Jede Option kann innerhalb von fünf Jahren nach der Gewährung ausgeübt werden, um eine Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 0,89 Dollar pro Optionsaktie zu erwerben. Die in dieser Pressemitteilung beschriebene Emission von Wertpapieren unterliegt einer Genehmigung der Canadian Securities Exchange. Alle in dieser Pressemitteilung angegebenen Beträge sind in kanadischer Währung.

Über das Unternehmen

Far Resources Ltd. ist ein Explorationsunternehmen, das an der Canadian Securities Exchange unter dem Kürzel FAT notiert. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Identifizierung und Erschließung von vielversprechenden Mineralprojekten in stabilen Rechtsstaaten gerichtet. Far Resources kann aussichtreiche Konzessionsgebiete oder Optionen auf diese erwerben, um seinem Ziel gerecht zu werden, Mineralprojekte zu lokalisieren, auszubauen und ihr Potenzial zu erschließen. Far Resources hat zwei Optionsvereinbarungen unterzeichnet. Das Lithiumkonzessionsgebiet Zoro umfasst eine Reihe von bekannten Lithium-Pegmatit-Vorkommen und liegt in der Nähe von Snow Lake (Manitoba). Manitoba wurde vom Fraser Institute als das weltweit zweitbeste Rechtssystem für Bergbauinvestitionen eingestuft. Die zweite Optionsvereinbarung betrifft das Konzessionsgebiet Winston in New Mexico (USA). Dabei handelt es sich um ein weiteres historisches Bergbaugebiet mit potenziellen Silber- und Goldlagerstätten. Auch New Mexico wird vom Fraser Institute als eines der 25 bergbaufreundlichsten Rechtssysteme der Welt eingestuft. Für umfassende Informationen über unsere derzeitigen Projekte besuchen Sie bitte unsere aktualisierte Webseite www.farresources.com. Far Resources hat eine Option auf das zu 100 % unternehmenseigene Konzessionsgebiet Tchentlo Lake in British Columbia (Kanada) an Alchemist Mining Inc. vergeben.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON
FAR RESOURCES LTD.
Keith C. Anderson, President

Weitere Informationen erhalten Sie über:
CorpCom@FarResources.com

Die kanadische Wertpapierbörse hat den Inhalt dieser Meldung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit bzw. Genauigkeit des Inhalts dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (unter anderem auf die von uns geplante Exploration des Projekts Winston und des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro) und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, welche dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den erwarteten abweichen. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar und das Unternehmen vermittelt auch keine Wertpapierkäufe in Rechtssystemen, in denen der Kauf, das Angebot oder der Verkauf von Wertpapieren vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen rechtswidrig wäre.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2018 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf