Siemens-Innovationen für ein digitales China
14.09.2017, 09:31
Siemens siedelt seine globale Forschung für autonome Robotik in China an. Diese Technologie- und Innovationsfelder sind Teil der Strategie, um eine Führungsrolle in Bereichen zu übernehmen, die ausschlaggebend für den künftigen Erfolg des Unternehmens sind. Erfahrene Experten aus aller Welt werden die Forschung für autonome Robotik vorantreiben. Sie fokussieren sich auf neue mechatronische Systeme, die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine und die Anwendung künstlicher Intelligenz in der Robotiksteuerung. Zudem geht Siemens eine Partnerschaft mit der Tsinghua University ein - einer der CKI-Universitäten von Siemens (CKI steht für Center of Knowledge Interchange) - und gründet gemeinsam ein Forschungszentrum für Robotik in Peking.


München - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2017 pressrelations GmbH - Impressum | AGB
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf