Spearmint setzt Arbeitsprogramm im Konzessionsgebiet NEBA an der Grenze zu Aben im Golden Triangle fort
10.08.2018, 09:40
Spearmint Resources Inc. möchte bekannt geben, dass das Arbeitsprogramm in seinem Konzessionsgebiet NEBA im Golden Triangel weiter fortgeführt wird. Das Unternehmen hat soeben eine luftgestützte Untersuchung abgeschlossen, die von Precision Geophysics durchgeführt wurde; die Daten werden momentan analysiert. Anhand dieser Daten werden weitere Arbeitsprogramme ausgearbeitet und die Bohrstandorte mit höchster Priorität in Angriff genommen. Das Konzessionsgebiet NEBA grenzt unmittelbar an das Projekt Forrest Kerr von Aben Resources (ABN.V - TSX.v) im Golden Triangle von British Columbia an, zu welchem ABN gestern signifikante Bohrergebnisse für ein Intervall mit einem Gehalt von 38,7 g/t Au über 10,0 Meter, einschließlich 62,4 Gramm Gold pro Tonne über 6,0 m, beginnend bohrlochabwärts bei Meter 114, bekannt gegeben hat.

James Nelson, der President von Spearmint, merkte dazu an: Wir freuen uns sehr über die laufenden Arbeiten, die gegenwärtig in unserem Konzessionsgebiet NEBA durchgeführt werden. Die signifikanten Bohrergebnisse, die Aben soeben gemeldet hat, unterstreichen das Potenzial im Golden Triangle, sodass wir sehr optimistisch sind, zumal unser Projekt NEBA unmittelbar an die Entdeckung von Aben angrenzt.

Spearmint hat ferner 2.000.000 Aktienoptionen zu einem Ausübungspreis von $ 0,05 gewährt. Diese Optionen kann das Unternehmen im Rahmen seines flexiblen Aktienoptionsplans an Directors, leitende Angestellte und Berater vergeben, wobei die Laufzeit ein Jahr beträgt.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44250/SRJ work program ongoing_DEPRcom.001.jpeg

Über Spearmint Resources
Die aktuellen Projekte von Spearmint beinhalten ein Portfolio mit Lithiumkonzessionen. Die Lithiumprojekte Clayton Valley in Nevada, die aus zwei Konzessionen mit einer Grundfläche von 800 Acres bestehen, grenzen an die Projekte von Pure Energy Minerals (PE.v) und Cypress Development Corp. (CYP.v) an.

Spearmints Vanadiumprojekte Chibougamau, die aus vier unabhängigen Konzessionen mit 9.735 Acres Grundfläche bestehen, grenzen an die Vanadiumlagerstätte im Vanadiumprojekt Ilmenite von BlackRock Metals (Privatunternehmen), das Projekt von Vanadiumcorp Resource Inc. (VRB-TSX.V) und das Vanadiumprojekt von Vanadium One Energy Corp. (VONE-TSX.V) oder befinden sich in deren Nähe.

Spearmints Projekte umfassen auch drei Goldschwerpunktgebiete in British Columbia: die Goldkonzessionen im Golden Triangle, die aus vier unabhängigen Konzessionen mit 4.095 Acres Grundfläche bestehen und an ein Projekt von GT Gold Corp (GTT.v) grenzen; die Konzessionen Gold Mountain, die aus drei unabhängigen Konzessionen mit 1.245 Acres Grundfläche bestehen und an ein Projekt von Barkerville Gold Mines (BGM.v) grenzen, und das 3.052 Acres große Kupfer-Gold-Projekt NEBA, das an den Grundbesitz von Aben Resources Ltd (ABN.v) grenzt. Das 8.482 Acres große Nickel-Kupfer-Projekt EL North von Spearmint umfasst die zusammenhängenden Konzessionen EL North, EL North 2 und BUDDY im Bergbaucamp Eskay Creek und grenzt an den Grundbesitz von Garibaldi Resources Corp. (GGI.v) an. Das 10.300 Acres große Magnesiumprojekt WHY WEST von Spearmint nahe Rossland, BC grenzt unmittelbar an das Projekt von West High Yield Resources (WHY - TSX Venture) an.

Wenn Sie in den Nachrichtenverteiler von Spearmint aufgenommen werden möchten, senden Sie Ihre E-Mail-Adresse bitte an info@spearmintresources.ca.

Kontaktdaten:
James Nelson
President
Spearmint Resources Inc.
Tel: 1604646-6903
www.spearmintresources.ca
Suite 1470 - 701 West Georgia Street
Vancouver, BC V7Y 1C6

Die TSX Venture Exchange Inc. und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange Inc. als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2018 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf