Deutscher Bundestag
Deutscher Bundestag
Deutscher Bundestag
Tourismusforscher Prof. Opaschowski erhält Ehrenpreis des Tourismusausschusses
09.03.2007, 16:00
Tourismusforscher Prof. Opaschowski erhält Ehrenpreis des Tourismusausschusses
 
Tourismusforscher Professor Dr. Horst W. Opaschowski ist der diesjährige Träger des Ehrenpreises des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages. Mit dem Preis wird der wissenschaftliche Leiter des Freizeit-Forschungsinstituts von British American Tobacco für seine besonderen Verdienste für den Tourismus in Deutschland ausgezeichnet. „Seine jährliche Tourismusanalyse ist ein Instrument, das in der Branche nicht mehr wegzudenken ist“, sagte die Ausschussvorsitzende, Marlene Mortler, bei der Preisverleihung am 8. März in Berlin. „Mit seinen grundlegenden Untersuchungen setzt er sich frühzeitig mit gesellschaftlichen Fragen auseinander, die auch die Entwicklung des Tourismus beeinflussen“.
 
Professor Opaschowski legte 1984 auf Basis bundesweiter Repräsentativbefragungen seine erste Deutsche Tourismusanalyse vor. Diese präsentiert er seither jährlich. Mortler hob den Mut des Tourismusforschers zu klaren Aussagen hervor: „Er scheut es nicht, auch gegen den Zeitgeist anzutreten und meldet sich zu Wort, wenn touristische Entwicklungen aus dem Gleichgewicht geraten.“ Der Ausgezeichnete zeigte sich glücklich über die Ehrung und wies für die künftige Entwicklung des Tourismus darauf hin: „Der Tourismus bleibt auch in Zukunft eine Wachstumsindustrie, weil Urlaub die populärste Form des Glücks ist.“
 
Der Ehrenpreis - eine handgefertigte Bleikristallkugel - wird vom Tourismusausschuss seit 2002 im Rahmen der ITB Persönlichkeiten verliehen, die sich mit ihrem Lebenswerk um die touristische Entwicklung Deutschlands verdient gemacht haben. Im vergangenen Jahr hatte der Ausschuss Europapark-Geschäftsführer Roland Mack mit dem Preis geehrt.
 
1.750 Zeichen
 
 
Deutscher Bundestag
PuK 1 - Referat Presse/Rundfunk/Fernsehen
Dorotheenstraße 100
11011 Berlin
Tel.: (030) 227-37171
Fax: (030) 227-36192



Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2018 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf