Krings ist neuer Sprecher der Jungen Gruppe
17.10.2002, 14:21

Die nächsten 4 Jahre müssen zur Erarbeitung und Entwicklung von Reformkonzepten genutzt werden

17. Oktober 2002 - Eine Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion erklärt: Dr. Günter Krings MdB (NRW) ist neuer Sprecher der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Er folgt in dieser Funktion Ursula Heinen MdB, die dieses Amt in der 15. Legislaturperiode aus Altersgründen abgeben musste. Zu stellvertretenden Sprechern wurden Georg Fahrenschon MdB (Bayern), Julia Klöckner MdB (Rheinland-Pfalz) und Marco Wanderwitz MdB (Sachsen) gewählt. Mit 26 Mitgliedern und über 10% der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist die neue Junge Gruppe deutlich größer als bisher.

Dr. Günter Krings erklärte anlässlich seiner Wahl: Schwerpunkte der Arbeit der Jungen Gruppe sollen die Themen Generationengerechtigkeit und Nachhaltigkeit sein. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion muss in den nächsten Monaten Konzepte vorlegen, die darauf zielen, die Sozialversicherungssysteme zukunftsfähig zu machen und somit die Chancen der jüngeren Generationen zu wahren. Die nächsten 4 Jahre müssen zur Erarbeitung und Entwicklung von Reformkonzepten genutzt werden. Die Junge Gruppe wird hier ihren Mitgestaltungsanspruch anmelden.

In diesem Zusammenhang kritisiert die Junge Gruppe die Ergebnisse der rot-grünen Koalitionsverhandlungen, die in die falsche Richtung weisen. Die Anhebung der Beitragsbemessungsgrenze - wie z.B. für die Rentenversicherung angekündigt - zeugt von Phantasielosigkeit. Die heutigen Beitragszahler erwerben damit in einigen Jahren umso höhere Rentenansprüche. Der Reformdruck wird damit nur verschoben und wird sich in einem Zeitpunkt, zu dem die demographischen Entwicklungen akut werden, umso stärker bemerkbar machen. Eine solche Verschiebung der Zukunftslasten entspricht nicht dem Politikbild der Jungen Gruppe. Diese Mängel aufzuzeigen und Alternativvorschläge zu machen, wird das vorrangige Ziel für die Arbeit der Jungen Gruppe in der 15. Legislaturperiode sein.

 

CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Platz der Republik 1, 11011 Berlin

mailto:fraktion@cducsu.de

Politik mit Durchklick http://www.cducsu.de




Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2018 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf