Bundesrat
Bundesrat
Bundesrat
Bundesratspräsident in Vietnam
29.08.2007, 16:27
Bundesratspräsident in Vietnam
 
Der Präsident des Bundesrates, Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Dr. Harald Ringstorff, besucht vom 3. bis 8. September 2007 die Sozialistische Republik Vietnam.
 
Bei seiner Arbeitsreise trifft der Präsident unter anderem zu Gesprächen mit dem Präsidenten der Nationalversammlung, Nguyen Phu Trong, und dem Premierminister, Nguyen Tan Dung, zusammen.
 
Zunächst hält sich der Bundesratspräsident in der Hauptstadt Hanoi auf, wo er am Montagabend von dem Stellvertretenden Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses der Nationalversammlung, Ngo Anh Dung, begrüßt wird. Am Dienstag legt Dr. Ringstorff am Mahnmal für die vietnamesischen Helden und Märtyrer und am Ho-Chi-Minh-Mausoleum Kränze nieder, bevor er mit dem Präsidenten der Nationalversammlung im Ba-Dinh-Palast zusammenkommt. Am Nachmittag sind weitere politische Gespräche mit Premierminister Dung, dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei Vietnams, Nong Duc Manh, und dem Minister für Planung und Investitionen, Vo Hong Phuc, vorgesehen.
 
Am Mittwoch reist der Bundesratspräsident weiter in die Hafenstadt Haiphong, wo er vom Vorsitzenden des dortigen Volkskomitees, Trinh Quang Su, empfangen wird.
 
Der letzte Teil seiner Vietnam-Reise führt den Bundesratspräsidenten nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Der Freitagvormittag steht mit der Besichtigung einer Werft und des Hafens ganz im Zeichen der Schifffahrt. Am Nachmittag trifft sich Dr. Ringstorff unter anderem zu Gesprächen mit dem Vorsitzenden des Volkskomitees in Ho-Chi-Minh-Stadt, Le Hoang Quang.
 
Der Bundesratspräsident wird von einer Wirtschaftsdelegation und Journalisten aus Mecklenburg-Vorpommern begleitet. Im Vorfeld seiner Reise hatte der Bundesratspräsident im Juni die damalige Vizepräsidentin der Sozialistischen Republik Vietnam, Truong My Hoa, zu politischen Gesprächen im Bundesrat begrüßt.
 
1854 Zeichen
 
 
Bundesrat
Hausanschrift:
Leipziger Straße 3-4
10117 Berlin
Postanschrift:
11055 Berlin
Telefon:  030 18 9100-0 / -172
Fax:  030 18 9100-198
E-Mail:  BundesratLeipziger Straße 3-410117 BerlinDeutschlandTelefon: 01888/9100-0Telefax: 01888/9100-198internetredaktion@bundesrat.deWebseite
© 2018 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf