Universität Bielefeld
Universität Bielefeld
Universität Bielefeld
Tagung am ZiF im Gedenken an den Philosophen Jürgen Frese
17.07.2008, 16:12
Zu den Grundlinien seines Denkens gehören die sozialphilosophische, von Marx herkommend über Heidegger und Sartre bis hin zu Deleuze, die phänomenologische, ebenfalls an Heidegger, dann vor allem an Hermann Schmitz anknüpfend, und schließlich eine metaphysische, die Spinoza, Nietzsche und Whitehead ihm wichtig werden ließ. In diesen Interessengebieten zeigt sich die Weite und Offenheit seines Verständnisses von Philosophie. Auf Initiative von Freunden und Schülern Jürgen Freses findet am 23. und 24. Juli 2008 eine Tagung nach dem Motto 'Nachdenken mit und über Jürgen Frese' am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld statt. Um dabei ausreichend Raum für die zahlreichen Interessengebiete Freses zu lassen, erstreckt sich der thematische Rahmen der Tagung über die von ihm bearbeiteten Forschungsgebiete ohne eine Zuspitzung auf ein Kernthema.

Vorläufiges Tagungsprogramm im Internet unter:
www.uni-bielefeld.de/(en)/ZIF/AG/2008/07-23-Frese-Programm.pdf




Bielefeld - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2018 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf