Freie Demokratische Partei (FDP)
Freie Demokratische Partei (FDP)
Freie Demokratische Partei (FDP)
GRUSS: Gesetz zur vertraulichen Geburt überfällig
20.01.2012, 15:27
BERLIN. Zu den Äußerungen von Familienministerin Kristina Schröder in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung sagt die familienpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagfraktion Miriam GRUSS:

Ein Gesetz zur Regelung der vertraulichen Geburt ist überfällig. Wir als FDP fordern schon lange, hier Rechtssicherheit zu schaffen - gerade auch im Interesse der betroffenen Kinder. Wir Liberalen sind dabei insgesamt für eine Pluralität der Angebote: Bestehende Babyklappen müssen bleiben, zugleich aber müssen die Beratungsangebote für Schwangere in Konfliktsituationen verstärkt werden. Es freut uns, dass die Ministerin damit eine weitere Forderung der FDP-Fraktion aufgreift.


Kontakt:
FDP-Bundespartei
Pressestelle
Reinhardtstraße 14
10117 Berlin
Telefon: 030 - 28 49 58 43
Fax: 030 - 28 49 58 42
E-Mail: presse@fdp.de


Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2016 pressrelations GmbH - Impressum | AGB
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf