Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
DaSein – Ein persönlicher Blick auf die Pflege
23.07.2013, 16:40
Neue Ausstellung des Bundesministeriums für Gesundheit zum Thema Altenpflege

Kleine Momentaufnahmen aus dem Pflegealltag, ein Schnappschuss oder ein Foto, das an eine schöne Begegnung erinnert. So persönlich und vielfältig wie die Pflege selbst sind auch die 14 Motive der neuen Ausstellung „DaSein - Ein persönlicher Blick auf die Pflege“ des Bundesministeriums für Gesundheit.

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr: „Mein persönlicher Blick auf die Pflege ist geprägt von Anerkennung und Hochachtung. Sie gilt denjenigen, die sich um die alten, schwachen und kranken Menschen in unserem Land kümmern. Gute Pflege bedeutet für mich, dass die Menschen, die diese verantwortungsvolle Arbeit leisten, gesehen und gewürdigt werden. Sie sind es, die für die Bedürfnisse von Pflegebedürftigen individuelle Lösungen finden und ermöglichen. Eines meiner wichtigsten Anliegen ist es, die Pflege zu stärken. Ich will, dass die gesellschaftliche und individuelle Bedeutung von Pflege in und für die Gesellschaft sichtbar wird.“

Die neue Bilderreihe knüpft an die bisherige Pflegeausstellung „DaSein - Ein neuer Blick auf die Pflege“ des Bundesministeriums für Gesundheit an. Diese wurde drei Jahre lang an über 300 Orten in ganz Deutschland gezeigt. Zwischen 2010 und 2012 waren die Gastgeber der Ausstellung dazu aufgefordert, eigene Fotos beizusteuern und so die Bilderreihe um ihren eigenen Blick auf die Pflege zu ergänzen. Die Fotos, die bundesweit in Altenpflegeeinrichtungen und in privater Umgebung entstanden sind, zeichnen sich aus durch ihren sehr persönlichen Blick auf Pflegende, auf pflegebedürftige Menschen und auf ihre Angehörigen. Sie zeigen, dass Pflege immer ewas Individuelles ist - eine Aufgabe, die auch von der persönlichen Begegnung lebt.

Aus diesen Bildern haben Pflegende und an Pflege Interessierte über eine Online-Abstimmung auf der Website www.ich-pflege-weil.de ihre Lieblingsmotive für die neue Ausstellung ausgewählt. Zudem konnten Besucher der Messen „Altenpflege 2013“ in Nürnberg und „Die 66“ in München sich an der Abstimmung beteiligen. Das Gewinnermotiv stammt aus dem Pflegeheim „Im Park“ in Crimmitschau / Sachsen. Dort hat die neue Ausstellung des Ministeriums heute Premiere.

Ab sofort können Interessenten die neue Ausstellung des Bundesministeriums für Gesundheit auf www.dasein-ausstellung.de kostenlos bestellen und in Pflegeeinrichtungen, Rathäusern, Schulen oder anderen passenden Räumlichkeiten ausstellen.

Hinweis:

Da die Ausstellung auf elektrostatischen Adhäsionsfolien geliefert wird, ist keinerlei Hängesystem mehr notwendig. Die Folien haften auf nahezu jedem Untergrund und können absolut rückstandslos verschoben oder abgenommen werden.

Die Ausstellung umfasst 14 Motive im Format DIN A 3 sowie 5 Erklärtexte und Mitmachfolien im Format DIN A2.

Alle weiteren Informationen sowie die 14 Motive, ergänzendes Informationsmaterial, Bestellformular, Downloads usw. finden Sie unter
www.dasein-ausstellung.de. Dort besteht außerdem die Möglichkeit, eigene Bilder aus der Welt der Pflege hoch zu laden und so die Ausstellung im Internet zu erweitern.


Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
Wilhelmstraße 49
10117 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 (1888) 441-0
Telefax: +49 (1888) 441-1830

Mail: info@bmg.bund.de
URL: http://www.bmg.bund.de


Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2016 pressrelations GmbH - Impressum | AGB
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf