Deutsche Bahn AG
Deutsche Bahn AG
Deutsche Bahn AG
Bahnhof Schalksmühle nach Modernisierung wiedereröffnet
21.09.2006, 17:37
Bahnhof Schalksmühle nach Modernisierung wiedereröffnet

Bahn und Bürger feiern am 21. September - Investiert wurden insgesamt 900.000 €

(Düsseldorf, 21. September 2006) Die Modernisierung der Station in Schalksmühle ist erfolgreich abgeschlossen.

In der Zeit vom November 2004 bis heute wurden die Bahnsteige auf 76 cm erhöht, damit ein barrierefreies Ein- und Aussteigen ermöglicht wird. Zudem wurde die Treppe erneuert. Ein neues Wegeleitsystem, eine neue Beleuchtung und der Wetterschutz wurden zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität angebracht.

Der Einbau einer Informations- und Notrufsäule mit Kamera-Überwachung sollen helfen, dem Vandalismus entgegenzuwirken.

Die Gesamtkosten für die Maßnahmen in Schalksmühle betragen etwa 900.000 Euro, wovon die Bahn einen Eigenanteil in Höhe von 230.000 Euro übernimmt.

Die Gemeinde Schalksmühle hat bereits zu 'DM-Zeiten' 200.000 Mark beigesteuert, der Rest wird aus Landesmitteln finanziert.

 

Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Kommunikation, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin
Verantwortlich für den Inhalt: Oliver Schumacher




Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2018 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf