Norddeutscher Strandkorb soll jetzt auch Münchner Herzen erobern    
20.02.2004, 11:00

Norddeutscher Strandkorb soll jetzt auch Münchner Herzen erobern

Gegen Granteln, schlechte Laune und Jammerei gibt es schon viele mehr oder weniger passende Mittelchen. Eine für bayrische Sinne ungewöhnliche Idee wird jetzt gerade in München eingeführt: die für den Ost- und Nordseeraum so typischen Strandkörbe finden sich ab 1. März 2004 nun auch in der Wasserburger Landstrasse wieder.

Hier hat Corina Pries ihre Firma Strandkorb & Meer eröffnet, um den Münchnern und Oberbayern zu zeigen, dass man es sich im eigenen Garten oder auf der Terrasse so richtig gut gehen lassen kann. Eine Wellness-Oase im traditionellen Sinn statt High-Tech-Relaxen lautet das Motto.

Ein Weißbier auf dem Strandkorb-Tisch vor sich, den Partner neben sich eingekuschelt, kann sich auch der eingefleischteste Nörgler nur schwer dem Charme der stabilen Kultobjekte der Nordlichter entziehen.

Begonnen hatte das Ganze mit einem Sylturlaub, der 'zu den schönsten Tagen der letzten Jahre' gehörte, wie Corina Pries begeistert erzählt. Hier fasste sie spontan den Entschluss, sorgfältig die Möglichkeiten zu recherchieren, in Ihrer zweiten Heimat München ein Geschäft mit den geschichtsträchtigen Strandkörben und weiteren Accessoires, Geschenken rund um

das Thema Wasser, Licht und Duft zu etablieren.

So können sich die Münchner auf neues Flair in ihrer Stadt freuen. 'Bei 14000 bestellbaren Strandkorb-Varianten ist die Auswahl schier unerschöpflich. Und was in Berlin bayrische Bundestagsabgeordnete von der Arbeit abgelenkt hat, wird den Münchnern gewiss auch gefallen', zeigt sich Corina Pries überzeugt. Im vergangenen Sommer hatte bekanntlich ein zwischen Reichstag, Museumsinsel und East-Side-Gallery aufgeschütteter Strand (mit Liegestühlen und Strandkörben) für bundesweite Schlagzeilen gesorgt.

Wer vom 1.-15. März in der Wasserburger Landstrasse 198 vorbeischaut, sollte übrigens nicht versäumen, an der Verlosung eines Strandkorbs teilzunehmen.

 

Kontakt:

Christoph Gold Marketing & Sales

Sperberstr. 8,

81827 München

Tel.: 089-43779477

Fax: 089-43779476

Mail: mailto:information@christophgold.com

Web: http://www.christophgold.com/




München - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2017 pressrelations GmbH - Impressum | AGB
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf