Deutsche Bahn AG
Deutsche Bahn AG
Deutsche Bahn AG
Bahnhof Markt Schwaben: DB ServiceStore eröffnet - Umfangreiches Sortiment an Kundenwünschen ausgerichtet
01.12.2006, 14:47
Bahnhof Markt Schwaben: DB ServiceStore eröffnet - Umfangreiches Sortiment an Kundenwünschen ausgerichtet

(Markt Schwaben, 1. Dezember 2006) Im Bahnhof Markt Schwaben haben heute Bürgermeister Bernhard Winter und der Leiter des Bahnhofsmanagements München der Deutschen Bahn, Heiko Hamann, einen 35 Quadratmeter großen DB ServiceStore eröffnet. Mit diesem modernen Servicekonzept der Deutschen Bahn können sich Bahnreisende schnell und bequem auf der Reise oder auf dem Weg zur Arbeit oder in die Schule mit frischen Snacks, Lesestoff oder Reisebedarf versorgen. Andrea Wiegner wird den neuen DB ServiceStore in Markt Schwaben betreiben. Insgesamt investierten die Deutsche Bahn und die Pächterin 120 000 Euro in den Umbau der Verkaufsräume.

Der neue DB ServiceStore wertet den Bahnhof deutlich auf. Glas und andere moderne Bauelemente lassen den Shop freundlich und transparent wirken. Neben Snacks, Reisebedarf und Zeitschriften werden auch Tabakwaren, heiße und kalte Getränke sowie Backwaren angeboten.

Der DB ServiceStore im Bahnhof Markt Schwaben ist montags bis freitags von 5.00 bis 20.00 Uhr, samstags von 6.00 bis 16.00 Uhr und an Sonntagen von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Bei den DB ServiceStores handelt es sich um Franchisebetriebe. Selbst­ständige Unternehmer führen den Betrieb mit Unterstützung durch die DB ServiceStore Systemführungs GmbH. Mittlerweile versorgen bundesweit über 140 ServiceStores ihre Kunden auf mittelgroßen Bahnhöfen mit Reisebedarf. In Markt Schwaben konnte heute der 22. Shop in Bayern eröffnet werden.

 

Deutsche Bahn AG Kommunikation, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin
Verantwortlich für den Inhalt: Oliver Schumacher




Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2017 pressrelations GmbH - Impressum | AGB
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf