Freie Demokratische Partei (FDP)
Freie Demokratische Partei (FDP)
Freie Demokratische Partei (FDP)

BEER: Wir brauchen einen neuen Anlauf für ein transatlantisches Freihandelsabkommen

19.02.2019, 11:34
Über US-Strafzölle.

Zur aktuellen Debatte um mögliche US-Strafzölle auf Automobilimporte erklärt Nicola Beer, FDP-Generalsekretärin und Spitzenkandidatin der FDP zur Europawahl:

„Dass Autos als mögliche Gefahr für die nationale Sicherheit eingestuft werden, ist absurd. Es muss dringend wieder Augenmaß in die Debatte zwischen den USA und Deutschland kommen. Es war ein großer Fehler, dass TTIP nicht zustande gekommen ist. Statt falscher Handelskriege brauchen wir jetzt die richtige Handelspolitik mit mehr regelbasierten Freihandel. Denn dieser bringt allen Beteiligten mehr Wohlstand. Europa muss den Freihandel gegen die Stimmen des Protektionismus und des Populismus von rechts und links verteidigen. Als Freie Demokraten halten wir am Ziel einer Wiederaufnahme der Gespräche über ein transatlantisches Freihandelsabkommen fest. Parallel sollte die Reform der Welthandelsorganisation zügig vorangetrieben werden.



Berlin - Veröffentlicht von pressrelations