Voice 1 direct Ltd.
Voice 1 direct Ltd.
Voice 1 direct Ltd.

Bohrungen von Cypress Development beim Lithiumprojekt Clayton Valley in Nevada

07.02.2019, 14:01

Cypress Development Corp. freut sich bekannt zu geben, dass die Mobilisierung für die Bohrungen beim unternehmenseigenen Lithiumprojekt Clayton Valley im Gange ist.

Das aktuelle Bohrprogramm ist ein wichtiger Bestandteil der Datenerfassung für die laufende vorläufige Machbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study, die PFS) und wird auf einen Bereich zwischen den früheren Bohrlöchern GCH-06, DCH-04 und DCH-05 fokussiert sein (siehe Standortkarte der Bohrlöcher). Die primären Ziele sind die Hochstufung und Umwandlung von Ressourcen zu Reserven bei der Erstellung des PFS-Minenplans sowie die Beschaffung von Material für weitere metallurgische Erprobungen. Das sekundäre Ziel ist die Gewinnung geotechnischer Daten und weiterer Informationen über die Lithologie, die Mineralisierung und Tonarten.

Lithiumprojekt Clayton Valley - Standortkarte der Bohrlöcher 2019:
https://cypressdevelopmentcorp.com/site/assets/files/3640/cvlp-drilling-map-a.jpg

Es ist davon auszugehen, dass die Bohrungen lithiumhaltige Einheiten von der Nähe der Oberfläche bis in Tiefen von über 100 Metern durchschneiden werden. Die tatsächlichen Tiefen variieren je nach Bohrbedingungen und lithologischen Kontakten. Die primären Ziele im Bohrgebiet sind die Einheiten Upper Olive und Main Blue Mudstone. Die Lithiumwerte, die in nahe gelegenen Bohrlöchern durchschnitten wurden, sind relativ höher, wie in GCH-06 zu sehen ist, wo die Lithiumwerte bis zu 1.609 Teile pro Million (ppm) betragen. Das Bohrprogramm wird voraussichtlich 500 bis 800 Meter Kern ergeben. Die Bohrungen werden je nach Witterungsbedingungen voraussichtlich im März abgeschlossen werden.

Daniel Kalmbach, CPG, ist der qualifizierte Sachverständige im Sinne von National Instrument 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemeldung genehmigt.

Über Cypress Development Corp.:
Cypress Development Corp. ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung des zu 100 Prozent unternehmenseigenen Lithiumprojekts Clayton Valley in Nevada gerichtet ist. Die Exploration und die Erschließung durch Cypress führten zur Entdeckung einer erstklassigen Ressource mit lithiumhaltigem Tongestein neben der Mine Silver Peak von Albemarle, dem einzigem Lithiumsolebetrieb Nordamerikas.

Cypress Development Corp. verfügt über rund 72,5 Millionen ausgegebene und ausstehende Aktien.

Um mehr über Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website auf www.cypressdevelopmentcorp.com.

CYPRESS DEVELOPMENT CORP.

Dr. Bill Willoughby
WILLIAM WILLOUGHBY, PhD., PE
Chief Executive Officer

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:
Don Myers
Cypress Development Corp.
Director, Corporate Communications
Tel: 604-639-3851
Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
Fax: 604-687-3119
E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Veröffentlicht von pressrelations