PR-Gateway
PR-Gateway

ConClimate - neues Beratungsunternehmen für Klimaschutz

04.08.2020, 16:49

Mit der ConClimate GmbH ( https://www.conclimate.de/) mit Sitz in München gibt es ab sofort ein neues Beratungsunternehmen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Das im Mai 2020 an den Start gegangene Dienstleistungsunternehmen berät Firmen bei der Reduzierung von Treibhausgasemissionen sowie der Einführung von Nachhaltigkeits-Strategien und Reporting-Systemen. Zudem ermöglichen die Experten Klimaneutralität für Unternehmen oder Produkte und entwickeln Softwarelösungen für modernes Nachhaltigkeitsmanagement. Die ConClimate GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Wackler Holding SE, München, eines der führenden Dienstleister in Deutschland im Bereich Facility-Management mit rund 6.000 Mitarbeiter*innen und seit 2018 selbst klimaneutral.

"Deutschland hat sich im Rahmen seines Klimaschutzgesetzes 2019 verpflichtet, seine CO2-Emissionen bis 2030 um 55% zu reduzieren", merkt Dr. Christian Reisinger, Geschäftsführer der ConClimate GmbH an. "Dies wird massive Änderungen für Unternehmen mit sich bringen und erhöht die Notwendigkeit, Geschäftsmodelle schon heute auf ein klimafreundliches Wirtschaften umzustellen." Dies stelle viele Firmen - gerade aus dem Mittelstand - vor erhebliche Herausforderungen, die viele scheuten. Jedoch böten sich häufig auch Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten: "Mit professioneller Begleitung kann jedes Unternehmen heute in kurzer Zeit ein effektives Nachhaltigkeits- und Klimaschutzmanagement etablieren und klimaneutral werden.", ergänzt Dr. Reisinger, der in den letzten 10 Jahren knapp fünfzig Unternehmen im Bereich CO2-Bilanzierungen, Klimaschutzstrategien und Nachhaltigkeits-Reportings beraten hat. Voraussetzung sei ein Partner, der nicht nur über das notwendige Fachwissen verfüge, sondern der die Betriebe auch aktiv bei der Etablierung neuer Maßnahmen, Prozesse und Strukturen begleiten könne.

Das Leistungsportfolio der ConClimate GmbH umfasst die Untersuchung und Analyse aktueller CO2-Emissionen und bestehender Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsmaßnahmen sowie die gemeinsame Entwicklung einer Klima- und Nachhaltigkeitsstrategie. Das Unternehmen hilft bei der Definition gewünschter Ziele und notwendiger Maßnahmen zur operativen Umsetzung sowie bei der Einführung neuer Strukturen und Prozesse inklusive der internen wie externen Kommunikation. Außerdem entwickelt ConClimate eine eigene Softwarelösung für das Nachhaltigkeitsmanagement und -Controlling, die optimal an die Bedürfnisse von Unternehmen angepasst werden kann.

Über kurz oder lang müssten sich, laut Dr. Reisinger, Unternehmen den Herausforderungen des Klimawandels stellen, wolle man die deutschen Klimaziele erreichen. "Eine führende Stellung beim Klimaschutz ist für die Wirtschaft von morgen ausschlaggebend für den Erfolg.", meint Dr. Reisinger. Denn auch Investoren, Finanzinstitutionen und Shareholder achteten zunehmend darauf, dass Betriebe sich ihrer Aufgabe zum Thema Klimaschutz stellen. Auch im Rahmen ihrer "Corporate Social Responsibility" (CSR) - der Verantwortung gegenüber der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit. Die gestiegene Sensibilität bei Verbrauchern, Mitarbeitern und Geschäftspartnern gegenüber Menschenrechten, Arbeitsnormen und Produktionsbedingungen in der gesamten Lieferkette bewirkten, dass Unternehmen sich viel intensiver mit diesen Themen auseinandersetzen würden.

Pressekontakt
ConClimate GmbH
Dr. Christian Reisinger
Schatzbogen 39
81829 München
+49 (0)89 420490 811
c.reisinger@conclimate.de
www.conclimate.de


Grevenbroich - Veröffentlicht von pressrelations