Das Ticket aus dem IT-Service-Dschungel

17.03.2021, 12:23

Das Ticket aus dem IT-Service-Dschungel

Mit dem baramundi Ticketing System ergänzt Baramundi das Portfolio seines Unified Endpoint Managements um ein Helpdesk- und Ticketing-System für das IT-Service-Management (ITSM). Als vollintegrierter Teil der baramundi Management Suite ermöglicht das neue cloudbasierte Modul, Best Practice Lösungen automatisiert anzuwenden. Baramundi setzt dabei auf die Technologie und Erfahrung des ITSM-Spezialisten Omninet Software Solutions.
Baramundi stellt seinen Kunden das neueste Modul seiner Unified Endpoint Management Lösung vor: Das baramundi Ticketing System powered by Omninet bietet ITIL-konforme, zentrale Erfassung, Bearbeitung, Beantwortung und Dokumentation von Supportfragen. Basierend auf zertifizierter Markensoftware des ITSM-Spezialisten Omninet Software Solutions nutzt das Modul moderne Cloud-Technologie, um mit minimalem Konfigurationsaufwand ein besonders schnell einsatzfähiges ITSM zu erreichen.
Best Practice Lösungen automatisiert anwenden
Durch die Integration des Ticketing Systems mit der baramundi Management Suite lassen sich Best-Practice-Lösungen anlegen, mit denen Useranfragen per Knopfdruck gelöst werden können. So können z. B. Neuinstallationen, Freigabeanfragen oder Rechtezuweisungen als vordefinierte Jobs ohne weiteren Aufwand ausgeführt werden. Anwender sind in der Lage häufig auftretende Workflows als Ticketvorlagen speichern und gegebenenfalls sogar als Self Service über den baramundi Kiosk anbieten. Endnutzer können auf diese Weise allgemeine Anliegen zeitsparend selbst und sofort lösen.
Die Einführung dieses Systems wurde maßgeblich durch das Feedback von Kunden aus der Baramundi Community vorangetrieben. Weiterführende Informationen zum baramundi Ticketing System stehen unter www.baramundi.com zur Verfügung.

Über die baramundi software AG
Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 3.500 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.
Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand aller Endpoints optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen - auf PCs, Notebooks oder Mobilgeräten.
Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.


Augsburg - Veröffentlicht von pressrelations