ProSiebenSat.1 Media AG
ProSiebenSat.1 Media AG
ProSiebenSat.1 Media AG
Dejan Jocic wird Direktor Operations der ProSiebenSat.1-Gruppe und Geschäftsführer der SZM Studios
15.01.2003, 16:15

Dejan Jocic wird Direktor Operations der ProSiebenSat.1-Gruppe und Geschäftsführer der SZM Studios

München, 15. Januar 2003. Dejan Jocic, bislang Geschäftsleiter des Sportdienstleistungszentrums der DSF Deutsches Sportfernsehen GmbH, wird Direktor Operations der ProSiebenSat.1-Gruppe. Gleichzeitig wird er Geschäftsführer der SZM Studios. Er übernimmt seine neuen Aufgaben am 1. Februar 2003.

Die neu geschaffene Position Direktor Operations bündelt die Zuständigkeiten für alle technischen Dienstleistungsunternehmen der ProSiebenSat.1-Gruppe. Hierzu zählen die SZM Studios, das IT-Unternehmen ProSieben Information Service, das Verbreitungstechnik-Unternehmen Teledirekt und das zur ProSiebenSat.1 Media AG gehörende DokuCenter, der zentrale Dienstleister für Contentbearbeitung und -bereitstellung in den Bereichen Text, Foto, Musik und audiovisuelle Medien. Bei den SZM Studios teilt sich Dejan Jocic die Geschäftsleitung mit Peter Grab und Elmar Baur.

Dejan Jocic studierte Betriebswirtschaftslehre und schloss sein Studium 1998 ab. Er begann seine Karriere 1992 als Redakteur und Chef vom Dienst beim DSF. 1997 übernahm er die Leitung der Programmentwicklung beim DSF, ehe er 1999 Programmdirektor der Kirch New Media wurde. Von 2000 bis 2001 war er Leiter Development beim Pay-TV-Anbieter Premiere World. Im Jahr 2001 wurde er Geschäftsleiter des Sportdienstleistungszentrums beim DSF. Dejan Jocic ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 

Ansprechpartner:

Dr. Torsten Rossmann
Konzernsprecher
ProSiebenSat.1 Media AG
Medienallee 7
D-85774 Unterföhring
Tel.: +49 [89] 95 07-11 80
Fax: +49 [89] 95 07-11 84
email: Torsten.Rossmann@ProSiebenSat1.com

Pressemitteilung online: www.ProSiebenSat1.com




Unterföhring - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2019 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf