dwpbank
dwpbank
dwpbank

Deutsche WertpapierService Bank auch 2019 unter den besten Ausbildern Deutschlands

31.10.2019, 11:18

• Deutschlandweit dürfen sich 445 Unternehmen zu den Besten zählen
• dwpbank zum zweiten Mal in Folge ausgezeichnet für die Programme zur Ausbildung und zum Dualen Studium

Die Deutsche WertpapierService Bank AG (dwpbank) gehört auch 2019 wieder zu den besten Ausbildern Deutschlands, so das Ergebnis der diesjährigen Befragung.

Zum dritten Mal seit 2017 ermittelte das Wirtschaftsmagazin Capital in Zusammenarbeit mit der Digitalagentur Territory Embrace und der Internetplattform Ausbildung.de die besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands. Mehr als 600 Unternehmen hatten in diesem Jahr an der Befragung teilgenommen, 445 Unternehmen davon haben in der Studie die Bewertung gut oder sehr gut erreicht. Der Öffentlichkeit präsentiert wurden nur die Unternehmen mit Spitzenergebnissen von vier oder fünf Sternen.

Die Auszeichnung als „Bester Ausbilder Deutschlands“ stärkt die Position der dwpbank als attraktiver Arbeitgeber sowohl für Auszubildende als auch für duale Studierende. „Die erneute Auszeichnung bestätigt uns, dass wir erfolgreich junge Potentiale finden und damit Spezialisten und Führungskräfte von morgen ausbilden“, betont Wencke Riechert, Bereichsleiterin Human Resources, „unsere Nachwuchsprogramme stellen einen wichtigen Baustein zur Nachfolgeplanung und die Zukunftsfähigkeit der Bank dar“.

Aktuell bildet die dwpbank 33 Auszubildende und Duale Studenten an ihren drei Standorten Frankfurt, Düsseldorf und München aus. Zu den Ausbildungsberufen gehören sowohl „Fachinformatiker/-in-Anwendungsentwicklung“ als auch „Kaufmann/-frau für Büromanagement“. Im Dualen Studium können Nachwuchskräfte wählen zwischen dem Studiengang „Banking & Finance“ bzw. „Business Administration” und den Studiengängen „Wirtschaftsinformatik“ sowie „Digitalisierungsmanagement“. Die dwpbank ruht sich dabei nicht auf den bisherigen Erfolgen aus: Im engen Austausch mit den eigenen Nachwuchskräften werden die Programme auch weiterhin kontinuierlich verbessert.

Über die dwpbank
Die Deutsche WertpapierService Bank AG (dwpbank) ist Deutschlands führender Dienstleister für Wertpapierservices. Vom Order Routing bis zur Verwahrung erbringt sie Services entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Drei Viertel aller Banken in Deutschland haben ihre Wertpapierprozesse an sie ausgelagert. Mit 1.288 angeschlossenen Volks- und Raiffeisenbanken, Privat- und Geschäftsbanken sowie Sparkassen vertrauen Institute aus allen drei Banksektoren ihrer Kompetenz in Kernbereichen wie Migration und Regulatorik. Als systemrelevantes Unternehmen ist die dwpbank vollreguliert. Im Jahr 2018 hat sie mit 1.234 Mitarbeitern 4,7 Millionen Anlegerdepots geführt und rund 26,3 Millionen Kauf- und Verkaufstransaktionen abgewickelt.


Frankfurt am Main - Veröffentlicht von pressrelations


zurück
Druckversion