Für die schnelle, unkomplizierte Montage bietet ELECTRONIC ASSEMBLY einen Teil seiner LCD-Dotmatrix-Serie auch im Snap-In-Gehäuse an.
ELECTRONIC ASSEMBLY
ELECTRONIC ASSEMBLY
Dotmatrix-Displays mit Snap-In-Gehäuse für die simple Montage
29.11.2018, 11:40
Für die schnelle, unkomplizierte Montage bietet ELECTRONIC ASSEMBLY einen Teil seiner LCD-Dotmatrix-Serie auch im Snap-In-Gehäuse an. Alle Displays werden standardmäßig über die serielle RS-232C-Schnittstelle angesprochen. Optional ist auch eine Ansteuerung über RS-422 möglich. Als Datenübertragungsraten sind 300, 1.200, 2.400 sowie 9.600 Baud wählbar. Die Displays sind betriebsfertig aufgebaut. Alle Cursorsteuerungen, wie etwa der Zeilenvorschub, werden automatisch ausgeführt. Die Snap-In-Varianten gibt es für drei Textdisplays mit 1x8, 2x16 und 4x20 Zeichen.

Textdisplays in drei Varianten
Die kompakten Textdisplays werden mit ein-, zwei- oder vierzeiligen Anzeigen, als EA SER081-92NLED, EA SER162-92NLED oder EA SER204-92NLED angeboten. Sie stellen den kompletten ASCII-Code, inklusive deutscher Umlaute sowie “ß” dar. Das Einbaumaß (70,5 mm x 48,5 mm) sowie das Sichtfenster (56,5 mm x 22,0 mm) sind bei allen gleich. Die einzeilige Variante EA SER081-92NLED kann acht Zeichen mit einer Höhe von 11,48 mm darstellen. Das zweizeilige Modell EA SER162-92NLED zeigt auf zwei Zeilen je 16 Zeichen mit einer Höhe von 6,68 mm an. Beim vierzeiligen Panel EA SER204-92NLED sind es viermal 20 Zeichen mit einer Höhe von 3,72 mm.
Die Textdisplays sind direkt an eine SPS anschließbar, da sie anstatt mit 5 Volt, optional auch mit 9 bis 35 V gespeist werden können. Die Stromaufnahme beträgt bei allen drei Modellen 140 mA. Über eine einstellbare Adressierung können bis zu 64 Displays an einer seriellen Schnittstelle individuell angesprochen werden. Wahlweise sind sie auch mit einem Tastatureingang für eine 5 mal 5 Matrix lieferbar. Ihre integrierte Panelbeleuchtung kann per Softwarebefehl ein- und ausgeschaltet werden.

Vier verschiedene Schriftgrößen in einer Anzeige
Unter der Bezeichnung EA 0099-KE liefert ELECTRONIC ASSEMBLY ein Snap-In-Gehäuse für das dynamische Dotmatrix-Modul EA DYN218-N2LED. Dieses Display kann maximal 8 mal 21 Zeichen in vier Größen, auch in gemischter Darstellung, anzeigen. Zusätzlich lädt es kleine Grafiken, Icons oder Logos über die RS-232-Schnittstelle (optional auch RS-422). So können Anzeigen individuell angepasst, Texte und Messwerte je nach Bedarf hervorgehoben werden. Mit geringstem Aufwand lassen sich damit situationsangepasste Anzeigen realisieren. Bei kompakten Außenmaßen (93 mm x 70 mm x 28 mm) bietet das Modul mit 71,6 mm x 40 mm trotzdem ein großzügiges Sichtfenster. Es wird mit 5 Volt versorgt und zieht bei aktivierter LED-Beleuchtung maximal 220 mA.

ELECTRONIC ASSEMBLY bietet eine Vielzahl weiterer Displays mit RS-232 Schnittstelle: z.B. „Die Seriellen“. Fester Bestandteil der Lieferung ist hier ein Abdeckrahmen aus Kunststoff. Darunter sind 1- bis 16-zeilige Anzeigen mit 8-40 Zeichen pro Zeile.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
ELECTRONIC ASSEMBLY GmbH
Zeppelinstr. 19
D-82205 Gilching

Tel: +49-8105-77 80 90
Fax: +49-8105-77 80 99

E-Mail: neu@lcd-module.de
Internet: www.lcd-module.de


Gilching - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
© 2019 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf