Volker Nesenhöner, CEO bei OPEN MIND Technologies AG Quelle: OPEN MIND
Hans-Georg Zwicker, COO bei Hummingbird Systems GmbH Quelle: Hummingbird Systems
OPEN MIND

Durchgängige Fertigungsprozesse im Blick - OPEN MIND übernimmt Mehrheit an MES-Hersteller Hummingbird

25.01.2022, 15:45


OPEN MIND übernimmt Mehrheit an MES-Hersteller Hummingbird

OPEN MIND Technologies AG und die Hummingbird Systems GmbH kooperieren seit dem Jahr 2020. Nun hat der Hersteller der CAD/CAM-Suite hyperMILL® 51 Prozent des MES-Herstellers übernommen. OPEN MIND stärkt damit sein Angebot für vernetzte, digitalisierte Fertigungsprozesse. Im Rahmen der bisherigen Zusammenarbeit wurde bereits die Integration des CAD/CAM-Systems in das Manufacturing Execution System realisiert. Mit der Beteiligung ermöglicht OPEN MIND Anwendern, Prozesse fertigungsweit besser zu vernetzen, zu steuern, zu automatisieren und zu optimieren. Das Hummingbird MES-System bleibt weiterhin offen für die Integration anderer CAM-Systeme.

„Transparenz und ein durchgängiger Prozess- und Informationsfluss sind die wesentlichen Faktoren für eine zukunftsweisende Produktion. Wir erwarten eine steigende Nachfrage, weil die Anforderungen weiter zunehmen werden und viele Unternehmen noch kein MES-System implementiert haben“, erklärt Volker Nesenhöner, CEO bei OPEN MIND Technologies AG. „Hummingbird passt hervorragend zu uns, da es speziell für den Werkzeug- und Formen- sowie Maschinenbau entwickelt wurde. Wir sind von der Hummingbird-Technologie überzeugt. Das Unternehmen verfolgt dieselben innovativen Ideen wie wir mit unseren Produkten. Mit der MES-Lösung können wir unser Produktportfolio erweitern und gleichzeitig einen entscheidenden Schritt weiter gehen, indem wir den gesamten Prozess mitgestalten. Mit der Integration einer der führenden CAM-Lösungen in ein agiles MES-System machen wir Anwender fit für die Zukunft.“

Integrierte Systeme
Die nahtlose Integration von hyperMILL® in das Hummingbird MES wurde bereits realisiert. So werden die in hyperMILL® erzeugten Daten wie NC-Programme, Aufspannpläne, Rohteilinformationen, Werkzeuglisten einfach per Knopfdruck in Hummingbird übernommen und stehen sofort in der Fertigung zur Verfügung. Alle Beteiligten in CAM-Programmierung, Arbeitsvorbereitung, Werkzeugverwaltung sowie an den Maschinen können damit über eine Softwareplattform zusammenarbeiten. hyperMILL® kann somit innerhalb eines einheitlichen Fertigungsmanagements noch effektiver eingesetzt werden.
Hans-Georg Zwicker, COO bei Hummingbird Systems GmbH, sagt: „Automatisierung und Digitalisierung stehen im Fokus für eine zukunftsorientierte Fertigung. Beide Unternehmen bieten hierfür innovative Lösungen, besonders für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau. Beide Lösungen ergänzen sich optimal, um Prozesse über die gesamte Fertigung hinweg zu vernetzen, zu steuern, zu automatisieren und zu optimieren. Gemeinsam heben wir die Fertigung auf ein neues Level.“

Über Hummingbird Systems GmbH
Hummingbird Systems GmbH entwickelt und vertreibt zusammen mit der Hummingbird Services GmbH ‘the agile Hummingbird MES-System®’. Das Unternehmen gehört mehrheitlich der OPEN MIND Technologies AG.
Das Hummingbird MES System basiert auf modernsten Software-Technologien und kann auf einfachste Weise im Sinne von Industrie 4.0 jede Art von Prozessen (z. B. Automatisierungen, alleinstehende Maschinen, Simulationen) integrieren. Die Philosophie von Hummingbird ist es, jeweils das beste System für die jeweilige Anwendung zu integrieren, statt zu versuchen, alles selbst zu machen. Vernetzung statt Monolith ist die Philosophie, mit der für den jeweiligen Kunden immer das beste System geschaffen wird.
Hummingbird erlaubt es mit einfachen, überschaubaren Schritten in die Digitalisierung einzusteigen. Dazu bietet sich häufig Planung und Steuerung als erster Schritt an. Mit der bahnbrechenden agilen Planung im Zusammenspiel mit der Taktung nach Kalenderwochen steht dazu das einfachste und zukunftsweisendste System bereit.
Hummingbird wird in großen (mehr als 400 Mitarbeiter) und sehr kleinen (10 Mitarbeiter) Betrieben europaweit eingesetzt.

Hummingbird Systems GmbH, Frankenstraße 152,
90461 Nürnberg, Tel.: +49-911-2379580
EMail: vertrieb@hummingbird-services.de

Über die OPEN MIND Technologies AG
Die OPEN MIND Technologies AG zählt weltweit zu den gefragtesten Herstellern von leistungsfähigen CAM-Lösungen für die maschinen- und steuerungsunabhängige Programmierung.
OPEN MIND entwickelt bestens abgestimmte CAM-Lösungen mit einem hohen Anteil an einzigartigen Innovationen für deutlich mehr Performance - bei der Programmierung sowie in der zerspanenden Fertigung. Strategien wie 2,5D-, 3D-,
5-Achs-Fräsen sowie Fräsdrehen und Bearbeitungen wie HSC und HPC sind in das CAM-System hyperMILL® integriert. Den höchstmöglichen Kundennutzen realisiert hyperMILL® durch das perfekte Zusammenspiel mit allen gängigen CAD-Lösungen sowie eine weitgehend automatisierte Programmierung.
Weltweit zählt OPEN MIND zu den Top 5 CAD/CAM-Herstellern, laut „NC Market Analysis Report 2021“ von CIMdata. Die CAD/CAM-Systeme von OPEN MIND erfüllen höchste Anforderungen im Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau, in der Automobil- und Aerospace-Industrie sowie in der Medizintechnik. OPEN MIND engagiert sich in allen wichtigen Märkten in Asien, Europa und Amerika und gehört zu der Mensch und Maschine Unternehmensgruppe.

Hauptsitz:
OPEN MIND Technologies AG, Argelsrieder Feld 5, 82234 Weßling, Deutschland
Tel.: +49 8153 933-500, Fax: +49 8153 933-501
E-Mail: Info@openmind-tech.com, Homepage: www.openmind-tech.com


Weßling - Veröffentlicht von pressrelations