Einfach, übersichtlich und top informativ: Das neue Lieferprogramm 2019 von strasser. Foto: strasser

Ein Plus an Einfachheit und Service: Das neue Lieferprogramm von strasser

06.05.2019, 15:00

Schluss mit ausufernden Produktübersichten und endloslangen Preislisten: Bei strasser sind Einfachheit und Service Trumpf. Das beweist auch die neue Ausgabe 2019 des Lieferprogramms. Die Marke für Fliesenlegerprofis informiert erneut umfassend und klar strukturiert darüber, wie Fliesenleger mit nur fünf Systemen jeder Aufgabenstellung gewachsen sind.

Besonders praktisch: Immer wieder finden die Profihandwerker in dem 80-seitigen Kompendium wertvolle Expertentipps von den strasser-Profis - für ein Plus an Ausführungssicherheit auf der Baustelle, aber auch ein Plus an Wertschöpfung als Unternehmer.

„Mit dem Konzept unseres Lieferprogramms heben wir uns bewusst von anderen ab. Wir pfeifen auf Produkt-Wirrwarr und so halten wir’s natürlich auch in der Kommunikation. Unsere Partner im Handwerk müssen sich schnell zurechtfinden. In unserer übersichtlichen Systemwelt und natürlich auch im gedruckten Lieferprogramm. Auch hier zählt die Einfachheit“, Rogèr Costa, Produktmanager Fliesen- und Bodensysteme bei strasser.

Klar, dass Costa & Co. den Lesern dann gleich am Anfang zeigen, wie leicht das Leben des Fliesenlegers sein kann, wenn er die Finger von der Stachelwalze lässt und stattdessen SAFETEC ranlässt, die patentierte Technologie von strasser, mit der sich Bodenausgleichsmassen wie von selbst entlüften. Das erspart dem Profi einen lästigen Arbeitsgang und führt zu besten Arbeitsergebnissen.

Ebenfalls spannend: Das Lieferprogramm 2019 geht mit dem Leser auf die Reise hinter die Service-Kulissen von strasser. Bei der Lektüre können Fliesenlegerprofis den beiden strasser-Experten, Anwendungstechniker Ron Achteresch und Klaus Tenholter, Technischer Verkaufsberater, für einen Tag bei ihrer Arbeit über die Schulter blicken.

Das Lieferprogramm 2019 informiert über das einfach einfache strasser Sortiment mit allen technischen und system-spezifischen Infos. Und für alle die nicht bis fünf zählen wollen, stellt das Lieferprogramm vor, wie Verlegeprofis mit den nur sechs Kernprodukten der beiden Systeme Universal sowie Feucht- und Nassraum Ihre fliesentäglichen Aufgaben lösen können. Das ist Einfachheit in der Einfachheit.

Der strasser Systemkompass ist wieder dabei und sorgt für maximale Orientierung und Übersichtlichkeit. Kleine Symbole dienen zudem als optische Wegweiser. Die Produktgruppen sind klar gegliedert in PRIM (Grundierungen), BASE (Estriche), PLAN (Ausgleichsmassen), FLEX (Fliesenkleber) sowie FUG (Fugenmörtel) und DICHT (Abdichtungen und Dichtstoffe). Einfach eben.

Neu im Lieferprogramm 2019 ist bei den Grundierungen das silikatische Gießharz PRIM SGH, das zuverlässig Fugen und Risse in mineralischen Estrichen schließt. Das 2K-Spezialharz von strasser ist schnellhärtend und silikonfrei, es überzeugt durch einfaches Anmischen und ist im Set mit 20 Wellenverbindern erhältlich.

Ebenfalls neu im Lieferprogramm ist das Wannendichtband DICHT WDB. Es ermöglicht eine normgerechte Einbindung von Dusch- und Badewannen in der Flächenabdichtung. Da das neue dauerelastische Wannendichtband kaum aufträgt, ist es ideal für alle Formate - gerade auch für Mosaik.

Besonders informativ für den Fliesenlegerprofi sind die Experten-Tipps im strasser Lieferprogramm. Sie bieten nützliche Hilfestellungen zu den unterschiedlichsten Themen und Herausforderungen rund um die fünf Verlegesysteme. So warnt der Experte in puncto Feucht- und Nassraum zum Beispiel vor dem weit verbreiteten Gerücht, grüne Gipstonplatte seien weitestgehend wasserabweisend. Das stimmt nicht. Vielmehr sind Verbundabdichtungen verbindlich vorgeschrieben. strasser hat bei seinen Experten-Tipps aber nicht nur das Handwerkliche, sondern auch das Unternehmerische im Blick und gibt auch hier wertvolle Anregungen für die Praxis.


Osnabrück - Veröffentlicht von pressrelations


zurück
Druckversion