Experian erwirbt Mehrheit an Risk Management von Arvato Financial Solutions

22.05.2020, 10:45


Mehrheitsbeteiligung an Bertelsmann-Tochter


Dublin/München, 20. Mai 2020 - Der internationale Informationsdienstleister Experian hat den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions beschlossen. Arvato Financial Risk Management ist einer von Deutschlands führenden Dienstleistern im Bereich des Kreditrisikomanagements und gehört zu Arvato Financial Solutions, einer Tochtergesellschaft der Bertelsmann Group.

Durch dieser Transaktion werden zwei zueinander passende Geschäftsbereiche vereint: Zum einen die Expertise und das Produktportfolio von Experian in den Bereichen Entscheidungs- und Analysetools, samt hochentwickelter globaler Innovationsplattformen und deren Kerndatenbestände. Und zum zweiten die Branchenkenntnisse des Geschäftsbereichs Risk Management von Arvato Financial Solutions. Von der neu geschaffenen gemeinsamen Plattform profitieren die Kunden beider Organisationen.

Experian-CEO Brian Cassin erklärt: „Wir freuen uns sehr über den Zusammenschluss mit dem Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions. Die Kooperation mit der zweitgrößten Kreditauskunftei Deutschlands verstärkt unsere Präsenz in EMEA erheblich.“ Cassin fährt fort: „Unser gebündeltes Branchenwissen werden wir dazu nutzen, das Angebot für Unternehmen und Verbraucher in Deutschland, Österreich und der Schweiz umfassend zu erweitern. Mit den gemeinsam genutzten Daten können gute Entscheidungen noch leichter und schneller getroffen werden.“

Der CEO von Experian schließt: „Wir freuen uns darauf, das Team des Geschäftsbereichs Risk Management von Arvato Financial Solutions bei Experian willkommen zu heißen - genauso wie wir uns auf eine starke und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft Arvato Financial Solutions freuen.“

Der Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions ist aktuell der führende Dienstleister für Edge Data und Analysetools für Unternehmen in der gesamten DACH-Region. Damit ist Arvato Financial Solutions in mehreren Branchen Marktführer für Finanzdienstleistungen und konnte mit seinen Produkten ein erfolgreiches Geschäft mit starkem Wachstumspotenzial etablieren. Die Geschäftsfelder umfassen die Themen Daten, branchenspezifische Lösungen, eCommerce, Telekommunikation und Versicherungen. Mit einem starken Fokus auf die Kunden bietet Arvato Financial Solutions schwerpunktmäßig Bonitätsbeurteilungen bei Verbraucherkrediten an - einschließlich Bonitätsprüfungen, Scores, Authentifizierung, Monitoring, Betrugsprävention und einigen Entscheidungstools.

Experian erweitert diese Kernkompetenzen durch internationales Know-how bei Analysetools, Technologien und durch seine Infrastruktur. Dadurch bietet das Unternehmen ein noch stärkeres und umfangreicheres Paket innovativer Angebote im Bereich Verbraucherkreditinformationen, Entscheidungsfindung, Analysetools, Identifikation und Betrugsprävention an - mit breiter regionaler Reichweite. Nach Abschluss der Transaktion hält Experian eine Beteiligung von 60 Prozent am Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions. Die übrigen 40 Prozent verbleiben weiterhin im Eigentum der Arvato Financial Solutions, einer Tochtergesellschaft des Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmens Bertelsmann Group.

Marco Benvenuto, COO von Experian EMEA, erklärt zur Transaktion: „Der Geschäftsbereich Risk Management von Arvato Financial Solutions ist ein erfolgreiches, über viele Jahre gewachsenes Unternehmen mit fundierten Geschäftsbeziehungen in Schlüsselindustrien und überzeugenden Sales-Teams. Wir freuen uns sehr darüber, die Stärken beider Unternehmen zugunsten unserer Kunden in der DACH-Region und darüber hinaus zu bündeln. Unsere internationalen Innovationsplattformen und Leistungen werden die regionale Expertise des Geschäftsbereichs Risk Management von Arvato Financial Solutions erweitern. Unsere Kunden erhalten Zugriff auf die besten neuen Technologien, mit denen sie Entscheidungen noch besser und schneller treffen können. Wir blicken der Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Group mit Spannung entgegen und freuen uns, künftig gemeinsam neue Möglichkeiten auszuloten.“

Rolf Hellermann, CEO von Arvato Financial Solutions, sagt: „Durch diese Partnerschaft stärken wir die Marktposition des Geschäftsbereichs Risk Management von Arvato Financial Solutions in Deutschland grundlegend und erweitern gemeinsam die branchenspezifische Expertise. Die herausragende Marktpositionierung von Experian und das damit einhergehende, tiefgreifende Know-how für innovative Plattformen, Big Data und KI im Finanzbereich schaffen neue Standards für integrierte Leistungen im Bereich Risikomanagement.“

Experian gilt als eines der innovativsten Unternehmen weltweit. In 2019 wurde in der EMEA-Region Experian Ascend auf den Markt gebracht, eine voll integrierte Big-Data- und Analyseplattform, die Unternehmen jeder Größe ein breites Spektrum anonymisierter Daten von Experian zugänglich macht. Diese liefert zudem branchenführenden Analysetools und Beratungsleistungen durch Experten. Die Angebote Ascend, PowerCurve und ExperianOne sowie die Leistungen zur Identitätserkennung und Betrugsprävention von Experian geben Kunden die nötigen Informationen an die Hand, um schnellere, klügere Entscheidungen zu treffen. Dadurch erlangen Verbraucher, Einzelhändler sowie kleine und mittelständische Unternehmen leichter Zugang zu Finanzdienstleistungen.

Die Umsetzung der geplanten Übernahme unterliegt den Verfahren der Europäischen Union (EU) zum Wettbewerbsschutz.


Über Experian
Experian ist weltweiter Marktführer für Informationsdienstleistungen. In den wichtigen Momenten des Lebens ist Experian zur Stelle. Ob beim Hauskauf, beim Autokauf, wenn das eigene Kind auf die Universität geht oder ein Unternehmen durch neue Kundenkontakte erweitert wird. Experian hilft seinen Kunden, Daten selbstbewusst zu nutzen. Experian unterstützt Privatpersonen dabei, die Kontrolle über ihre finanziellen Angelegenheiten zu erlangen und Zugang zu Finanzdienstleistungen zu erhalten. Unternehmen unterstützt Experian dabei, smarte, wachstumsfördernde Entscheidungen zu treffen. Kreditnehmer begleitet das Unternehmen beim verantwortungsbewussten Umgang mit Krediten. Organisationen erhalten das nötige Handwerkszeug, um sich gegen Identitätsbetrug und Kriminalität zu schützen.
Experian beschäftigt rund 17.800 Mitarbeiter in 44 Ländern. Jeden einzelnen Tag investiert Experian aufs Neue in Technologien, in Talente und in Innovationen - stets mit dem Ziel, Kunden den bestmöglichen Output zu liefern. Experian wird an der Londoner Börse (EXPN) geführt und ist fester Bestandteil des FTSE-100-Index.
Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.experian.de/.
Die neuesten Nachrichten und Einblicke aus dem Konzern finden Sie auch in unserem internationalen Content Hub auf unserem Internationalen News Blog.

Über Arvato Financial Solutions
Arvato Financial Solutions bietet professionelle Finanzdienstleistungen sowohl für international agierende als auch für renommierte, lokale Unternehmen, damit diese ihr Credit Management einem Spezialisten überlassen und sich selbst stärker auf ihr Kerngeschäft fokussieren können. Die angebotenen Dienstleistungen rund um Zahlungsströme betreffen alle Phasen des Kundenlebenszyklus: von Identitäts- und Betrugspräventionslösungen über Kreditrisikomanagement bis hin zu Zahlungs- und Finanzierungsdienstleistungen sowie Forderungsmanagement.
Das Team von Arvato Financial Solutions besteht aus ausgewiesenen und zuverlässigen Spezialisten in rund 20 Ländern, darunter 7.500 IT-, Analyse-, Prozess- und Rechtsexperten, die sich der Nutzung der Vorteile von Predictive Analytics, hochentwickelten Plattformen und Big Data verschrieben haben. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereint ein Ziel: Unternehmen ein reibungsloses und effizientes Credit Management für ihr bestmögliches finanzielles Ergebnis zu ermöglichen.
Mehr Information unter http://finance.arvato.com.


Pressekontakt:

AxiCom GmbH
Leo Inderst
Infanteriestraße 11
80797 München
Tel.: +49 89 800 908 27
E-Mail: leo.inderst @axicom.com
Web: www.axicom.de


Düsseldorf - Veröffentlicht von pressrelations