Flexport
Flexport
Flexport

Flexport kündigt Finanzierung in Höhe von 935 Millionen US-Dollar für weiteres Wachstum an

08.02.2022, 09:27
Flexport, die Technologieplattform und digitale Spedition, vermeldet den Abschluss einer Serie-E-Finanzierungsrunde in Höhe von 935 Millionen US-Dollar, die von den Investoren Andreessen Horowitz und MSD Partners angeführt wird. Neben den bestehenden Partnern DST Global, Founders Fund und Softbank Vision Fund sind mit einem strategischen Investment von Shopify und einer Beteiligung von Kevin Kwok auch neue Investoren beteiligt. Mit der neuen Finanzierungsrunde steigt die Bewertung von Flexport auf über acht Milliarden US-Dollar.

Flexport wird das neue Kapital nutzen, um die Entwicklung seiner Technologieplattform für das Management globaler Lieferketten weiter voranzutreiben, um in neue Märkte zu expandieren und um wichtige strategische Partnerschaften einzugehen.

„Die Pandemie und der damit verbundene Druck auf die weltweiten Lieferketten haben den reibungslosen Warentransport - etwas, das viele Menschen bisher für selbstverständlich hielten - zu einer großen Herausforderung gemacht“, erläutert Ryan Petersen, Gründer und CEO von Flexport. „Die Investition zeigt deutlich, dass der Markt die Notwendigkeit eines technologiegestützten, transparenten und widerstandsfähigen Logistik-Ökosystems erkannt hat.”

Die Kapitalerhöhung folgt auf ein kontinuierliches Wachstum des Unternehmens. Im Jahr 2021 hat sich der Umsatz von Flexport mehr als verdoppelt. Mittlerweile bewegt das Unternehmen für seine Kunden in 112 Ländern Waren im Wert von mehr als 17 Milliarden Euro.

„Der globale Handel steht vor historischen Herausforderungen. Es braucht innovative Ansätze, um sowohl mit den aktuellen Hindernissen umzugehen als auch Probleme systemischer Natur besser in den Griff zu bekommen“, sagt David George, General Partner bei Andreessen Horowitz. „Das Geschäftsmodell von Flexport samt datengetriebener Plattform verschafft dem Unternehmen eine optimale Ausgangsposition, um eine Multi-Billionen-Dollar-Branche maßgeblich mitzugestalten.“

„Bei Shopify kennen wir die Herausforderungen, mit denen Millionen von Händlern tagtäglich konfrontiert sind, sehr gut. Das Thema Logistik ist dabei eins der komplexesten Problemfelder“, sagt Bram Sugarman, Director Product Acceleration bei Shopify. „Wir freuen uns darauf, Flexport bei seiner ehrgeizigen Mission, den globalen Handel für alle so einfach wie möglich zu gestalten, zu unterstützen.”

„Das außergewöhnliche Team von Flexport, angeführt von einem starken Gründer wie Ryan Petersen, vereint fundierte Branchenkenntnis und technologisches Know-how”, sagt Gregg Lemkau, CEO von MSD Partners. „Unsere Investition wird dazu beitragen, dass Innovationen schneller umgesetzt werden, von denen der globale Handel profitieren wird.”

Flexport erwartet den Abschluss der Finanzierung im ersten Quartal 2022, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen sowie einschließlich behördlicher Genehmigungen.

Über Flexport
Flexport ist eine digitale Spedition und unser Ziel ist es, den globalen Handel für alle so einfach wie möglich zu gestalten. Flexports Plattform für globale Logistik bildet Transportdaten transparent ab, um komplexe Entscheidungen innerhalb der Lieferkette zu erleichtern. 2021 haben Unternehmen jeder Größe - von aufstrebenden Marken bis hin zu den Fortune 500 - die Technologie und den Service von Flexport genutzt, um Waren im Wert von mehr als 17 Milliarden Euro zwischen 112 Ländern zu transportieren. Mehr Informationen unter https://de.flexport.com.

Über Andreessen Horowitz
Andreessen Horowitz (auch bekannt als a16z) ist eine im Silicon Valley ansässige Risikokapitalgesellschaft, die Unternehmer dabei unterstützt, die Zukunft durch Technologie zu gestalten. Das Unternehmen investiert während unterschiedlicher Phasen ihres Wachstums in Technologieunternehmen aus den Bereichen Konsumgüter, B2B, Gesundheit, Kryptowährungen und Finanztechnologie. a16z verwaltet aktuell über mehrere Fonds ein Vermögen von 19,2 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen stehen unter https://a16z.com/portfolio/ zur Verfügung.

Über Shopify
Shopify ist ein führender Anbieter der grundlegenden Infrastruktur für den Online-Handel und bietet zuverlässige Tools für die Gründung, das Wachstum, die Vermarktung und das Management von Einzelhandelsgeschäften jeder Größe. Shopify verbessert den Handel mit seiner Plattform und seinen Dienstleistungen und bietet Kunden weltweit ein besseres Einkaufserlebnis. Shopify wurde in Ottawa gegründet und wird von Millionen von Händlern in mehr als 175 Ländern genutzt.

Über MSD Partners
MSD Partners ist eine führende Investmentgesellschaft, die sich auf das Wachstum von langfristigen Kapitalinvestitionen in ihren Kernbereichen - Kredit, Wachstum, Privatkapital und Immobilien - konzentriert. Die Firma setzt Kapital für den Gründer und CEO von Dell Technologies, Michael Dell, und seine Familie sowie für andere gleichgesinnte, langfristig orientierte Investoren ein. MSD Partners operiert aus Büros in New York, Santa Monica und West Palm Beach und verwaltet mehr als 20 Milliarden Dollar. Weitere Informationen über MSD Partners finden Sie unter www.msdpartners.com.


Hamburg - Veröffentlicht von pressrelations