Sitz der Finanzberatung FORAIM 20148 Hamburg Rothenbaumchaussee 3 www.foraim.de
Auszug einer von FORAIM entwickelten Sensitivitätsanalyse um die Auswirkungen von Mietänderungen und anderen Variablen auf den Erfolg einer Immobilie als Kapitalanlage zu beurteilen
FORAIM

Immobilien als Kapitalanlage: Werden Immobilien auch die Spätfolgen der Corona-Krise bestehen?

07.05.2020, 15:11


Immobilien wird eine besondere Widerstandsfähigkeit gerade in Krisenzeiten zugeschrieben. Aber gilt dies auch in der Corona-Krise und vor allem im Anschluss an die Corona-Krise?
Bei einer Immobilie als Geldanlage spielt insbesondere die zu erzielende Miete eine wichtige Rolle. Je nachdem mit welchen Intentionen der Kapitalanleger die Immobilie gekauft hat und ob er die Immobilie voll mit Eigenkapital erworben hat oder finanziert hat, werden die Auswirkungen möglicherweise einbrechender Mieteinnahmen unterschiedlich sein.
Die Hamburger Finanzberatung FORAIM hat dazu in Ihrem Blog FINANZENLOUNGE (www.finanzenlounge.de) den Beitrag “Immobilien als Kapitalanlage: Werden Immobilien auch die Spätfolgen der Corona-Krise bestehen?“ veröffentlicht.
Hier wird der Einfluss von Änderungen der Mieten auf den Erfolg einer Immobilie als Kapitalanlage aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Zunächst wird eine Studie zitiert, die den generellen Zusammenhang von Wirtschaftswachstum oder Wirtschaftsabschwung mit der Entwicklung der Wohnungsmieten vergleicht. Weil diese Sichtweise aber nicht auf jeden Standort zutrifft, und weil es unterschiedliche Arten und Phasen des Immobilienbesitzes gibt, werden auch mögliche individuellen Auswirkungen auf Ebene des Immobilienbesitzer analysiert. Dazui werden auch Instrumente aufgezeigt, die es ermöglichen, den Einfluss von Änderungen der Mieteinahmen auf den Erfolg einer Immobilie, bereits vor dem Kauf einer Immobilie zu analysieren. Den Beitrag lesen Sie hier: https://finanzenlounge.de/immobilien-als-kapitalanlage-werden-immobilien-auch-die-spaetfolgen-der-corona-krise-bestehen

Pressekontakt:
FORAIM
Wolfgang Gierls
Rothenbaumchaussee 3
20148 Hamburg
Tel: 040-3890439-0
wolfgang.gierls@foraim.de


Hamburg - Veröffentlicht von pressrelations