Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse: Gute Vorschläge für ländliche Räume
12.07.2019, 13:39
Anlässlich der heute im Bundeskabinett vorgestellten Ergebnisse der Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse können Sie den Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Albert Stegemann, wie folgt zitieren:

„Die Ergebnisse der Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse enthalten viele gute Vorschläge für die Herzkammern unseres Landes: unsere ländlichen Regionen. Die ländlichen Räume in ganz Deutschland können davon profitieren - ob durch die Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“, die Sanierung von Dorfkernen, den Ausbau der Digitalisierung oder die Unterstützung und das Sichtbarmachen des vielfältigen ehrenamtlichen Engagements. Der Instrumentenkasten muss nun genutzt werden, um die Attraktivität der Regionen weiter zu stärken und zu möglichst gleichwertigen Lebensverhältnissen in allen Landesteilen beizutragen. Dafür müssen die Bundesländer, Kommunen und der Bund ihr Handeln noch stärker gemeinsam aufeinander abstimmen und die jeweiligen Maßnahmen so miteinander verzahnen, dass einzelne Regionen nicht abgehängt werden.“
 
Pressekontakt:
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Telefon: 030/227-52267
Telefax: 030/227-56115

Mail: fraktion@cducsu.de
URL: http://www.cducsu.de



 



Berlin - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
zurück
© 2019 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf