Pulsaris 300 von LANG erzeugt Regenbogeneffekt
PR-Gateway
PR-Gateway

Laserbearbeitung gewinnt an Bedeutung: LANG reagiert mit Neuerungen für die Pulsaris 300

11.02.2022, 10:32
Maschinen- und Anlagenbauer verzeichnet steigende Nachfrage nach Lasergraviermaschine und entwickelt diese konsequent weiter

Lasertechnologien ermöglichen eine exakte Materialbearbeitung und haben sich in der Industrie als wichtiges Werkzeug etabliert. Und ihre Bedeutung nimmt weiter zu. Das zeigt sich unter anderem an der gestiegenen Nachfrage nach Lasergraviermaschinen der LANG GmbH & Co. KG ( www.lang.de). Die Pulsaris 300 dient der Herstellung von Prägestempeln, Gravuren und Beschriftungen mit komplexen und hochfeinen Strukturen. In ihr wird neuerdings die hauseigene Steuerung LNCexpress verbaut, die Prozesssicherheit bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglicht.

"Laser werden immer wichtiger in der Industrie. Die Laserbearbeitung löst sukzessive andere Methoden und Werkzeuge ab, denn mit ihr lässt sich eine hohe Präzision erzielen. Außerdem gibt es wenig bis gar keinen Werkzeugverschleiß. Auch lassen sich auf Basis von Lasertechnologie Prozesse automatisieren", erklärt Thomas Kozian, Geschäftsführer der LANG GmbH & Co. KG.

In der Münzindustrie werden Lasergraviermaschinen wie die Pulsaris 300 von LANG schon seit langem eingesetzt. Darüber hinaus kommt diese Maschine zum Beispiel in der Druckindustrie für besondere Cliches sowie bei Sicherheitspapieren wie Führerscheine und Personalausweise für die Herstellung spezieller Sicherheitsmerkmale zum Einsatz. In der Schmuckindustrie ermöglicht die Pulsaris 300 eine ansatzlose Gravur an jeder beliebigen Stelle eines Schmuckstückes. Hierfür ist sie mit einer Rundgraviervorrichtung ausgestattet.

Thomas Kozian erklärt: "Eine besondere Funktion der Pulsaris 300 ist der Regenbogeneffekt, der insbesondere in der Münz- und Schmuckindustrie Anwendung findet. Bei diesem Verfahren werden mittels Laserbearbeitung im Nanometerbereich lichtbrechende Strukturen auf metallischen Oberflächen erstellt. Der gesamte Vorgang benötigt nur wenige Sekunden. Der Regenbogeneffekt findet beispielsweise auf Ziffernblättern Anwendung. Auch besondere 3D-Effekte können mit der Pulsaris 300 erzielt werden."

Maschine und Software ideal kombiniert
Die hauseigenen Softwareprogramme von LANG unterstützen die Anwender dabei, unterschiedliche Bearbeitungsstrategien gemäß Aufgabenstellung und Fertigungsmöglichkeiten flexibel zu kombinieren. Durch die besonderen Fähigkeiten der Pulsaris 300 im Zusammenspiel mit den LANG-Softwarelösungen werden so bei kurzen Fertigungszeiten hochpräzise Ergebnisse mit hoher Oberflächenqualität erreicht. Die interne Softwareentwicklung ermöglicht es LANG, die Anforderungen der Anwendenden individuell berücksichtigen zu können.

Feinste unterschiedliche Strukturen
Die Pulsaris 300 ermöglicht eine werkzeugfreie und berührungslose Bearbeitung von Werkstücken, wodurch hochgenaue Gravuren, feinstes Frosting für Schattierungen, gestochen scharfer Mikrotext für Sicherheitsmerkmale sowie unterschiedlichste Oberflächenstrukturierungen möglich sind. Mittels der Lasergravur können beispielsweise feinste Strukturen, die mit einem herkömmlichen Gravierstichel nicht möglich sind, erzielt werden. Darüber hinaus kann die Beschriftung oder Gravur an tiefen oder schlecht zugänglichen Stellen eines Werkstückes bewerkstelligt werden.

Die Pulsaris 300 besitzt zudem ein temperaturstabiles und schwingungsdämpfendes Granitbett. Dies ermöglicht dynamisches Bearbeiten von verschiedensten Materialien bei gleichzeitiger Präzision.

Lasertechnologie trifft Steuerung
Das Portfolio von LANG beinhaltet neben der Pulsaris 300 noch weitere Lasermaschinen. Alle Lösungen werden von LANG permanent weiterentwickelt und um neue Funktionen ergänzt. So floss jüngst die hauseigene Steuerung LNCexpress in die Pulsaris 300 ein. Diese steht für höhere Geschwindigkeit, stärkere Beschleunigung, größere Flexibilität und besseren Maschinenbedienkomfort.

Kontakt
LANG GmbH & Co. KG
Michaela Wenzel
Dillstraße 4
35625 Hüttenberg
+49 (0) 6403-7009-0
michaela.wenzel@lang.de
www.lang.de


Grevenbroich - Veröffentlicht von pressrelations