Der Wechseljahres-Onlinekongress 2020: kostenfreie Anmeldung unter https://wechseljahreskongress.online
Lemondays
Lemondays

Lemondays feiert Tabu-Bruch: 1. Online-Kongress zum Thema Wechseljahre

02.09.2020, 11:34
1. Online-Kongress zum Thema Wechseljahre für Frauen in der Lebensmitte

Lemondays feiert Tabu-Bruch mit kostenfreier Expertenwoche

• „Mit Lebensfreude durch den Hormondschungel“ ist der erste deutschsprachige digitale Kongress für Frauen, die sich dafür interessieren, was in den Wechseljahren in und mit ihrem Körper passiert.
• Mehr als 25 namhafte Experten sprechen die Folgen des Hormonchaos offen an und verraten ihre Tricks.
• Der kostenfreie Kongress findet online vom 06.11.-12.11.20 statt. Veranstalter ist das unabhängige Online-Magazin Lemondays mit Sitz in Hamburg. Programm und Anmeldung unter https://wechseljahreskongress.online
 
Am 18.10.2020 ist Welt-Menopause-Tag: Ein Grund mehr, sich dem Tabu-Thema Wechseljahre zuzuwenden. Die Frauen des Online-Magazin Lemondays setzen dies, mit dem Angebot des 1. Online-Kongresses Wechseljahre, vom 06.-12.11.2020, in die Tat um. „Wir möchten informieren, motivieren und ganz praktisch unterstützen. Mit dem Online-Kongress Wechseljahre leisten wir unseren Beitrag dazu, dass Frauen sich trauen offener mit dem Thema umzugehen und positiv durch die Wechseljahre hindurch in eine neue Lebensphase zu starten“, sagt die Herausgeberin und Chefredakteurin von Lemondays, die gleichzeitig Initiatorin des Kongresses ist. „Es ist mir ein besonderes Anliegen, die Chancen die mit den Wechseljahren verbunden sind aufzuzeigen, denn obwohl die Hälfte unserer Gesellschaft durch diesen Wechsel geht, wird kaum darüber gesprochen. Das kann für die betroffenen Frauen sehr belastend sein.“

Der Online-Kongress bietet einen 360 Grad-Blick auf die Wechseljahre: Gesundheit und Ernährung, Achtsamkeit und Entspannung, Fitness, Stil und Weiblichkeit sowie Psyche und Selbstbestimmung sind Themenschwerpunkte.

Gynäkologen, Ernährungswissenschaftler, Heilpraktiker, Bewegungs- und Sexual-Therapeuten, Life- und Kinderwunsch-Coaches stellen sich im Interview den Fragen der Frauen in den Wechseljahren, die von der Redaktion im Vorfeld gesammelt wurden.

„Veranstaltungen wie der Online-Kongress Wechseljahre sind wichtig, weil sie den Blick der Frauen dafür öffnen, dass Wohlbefinden viele Facetten hat. Ich freue mich darüber zu sprechen, wie die Umwelt den weiblichen Körper beeinflusst und welche Möglichkeiten uns die Natur bietet, wieder in die Balance zu kommen“, sagt Frau Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard, Frauenärztin mit Spezialisierung auf Naturheilkunde und Umweltmedizin.

Die Teilnahme am Online-Kongress ist kostenfrei. Einzige Voraussetzung ist die Voranmeldung über die Internetseite https://wechseljahreskongress.online. Im Zeitraum vom 06.11. bis zum 12.11.2020 stehen täglich neue Interviews zur Verfügung. Teilnehmer werden per E-Mail benachrichtigt. Wer Interviews verpasst oder später anschauen möchte, für den gibt es ein Kongresspaket mit dauerhaftem Zugang.

Über die Wechseljahre
Mit den Wechseljahren ist die Zeit gemeint, in der die Eierstöcke einer Frau die Produktion der weiblichen Geschlechtshormone einstellen. Weil dies mit erheblichen körperlichen und auch seelischen Veränderungen einhergehen kann, hat die Medizin den Begriff aus dem griechischen - das Klimakterium - entliehen. Dies bedeutet übersetzt „kritischer Punkt im menschlichen Leben“.
Der Verlauf der Wechseljahre ist individuell ganz unterschiedlich, sowohl bezüglich der damit verbundenen Beschwerden, als auch was Beginn und Dauer angeht. Dies macht es den betroffenen Frauen sehr schwer, den Wechsel zu erkennen.
Den Zeitpunkt der letzten Regelblutung erleben Frauen durchschnittlich im Alter von 51 bis 52 Jahren. Die Schwankungsbreite ist jedoch groß, denn 1 von 100 Frauen erlebt sie bereits vor dem 40. Lebensjahr und 1 von 1000 sogar schon bevor sie 30 wird.
Einem wissenschaftlichen Review aus dem Jahr 2014 zufolge sind in Deutschland etwa 14,5 Millionen Frauen in der Peri- und Postmenopause. Die Menopause erreichen jährlich 450.000 Frauen (1).
Etwa 7 von 10 Frauen in den Wechseljahren haben Beschwerden, hauptsächlich Hitzewallungen und Nachtschweiß. Über starke Beschwerden klagt ein Dritter der Betroffenen (2).

Quellen:
Verweis (1): Geburtshilfe und Frauenheilkunde. 2014 Nov; 74(11): 995-1002
Verweis (2): https://www.menopause-gesellschaft.de/themen/menopause/

Über LEMONDAYS
Das Online-Magazin LEMONDAYS stellt Frauen 40+ in den Mittelpunkt. Das Magazin ist seit seiner Gründung 2016 zu einer Plattform für Gleichgesinnte herangewachsen, das von einem Team an Fach-Redakteurinnen regelmäßig mit Inhalten gefüttert wird. LEMONDAYS spricht über die harten Fakten des Wechsels ebenso, wie über die Chancen Lebensträume zu verwirklichen. LEMONDAYS macht Mut statt Angst und hilft, den eigenen Körper zu verstehen und wahrzunehmen, manchmal auch mit einem Augenzwinkern. Zu LEMONDAYS gehören neben dem Online-Magazin ein YouTube-Kanal und eine Facebook-Gruppe mit Live-Veranstaltungen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Internetseiten: https://wechseljahreskongress.online und https://lemondays.de


Hamburg - Veröffentlicht von pressrelations