Deutsche Telekom AG
Deutsche Telekom AG
Deutsche Telekom AG

Mark Düsener neuer Chef der Telekom-Gesundheitssparte

29.03.2019, 10:22


Die Deutsche Telekom hat einen neuen Mann an der Spitze der Telekom Healthcare Solutions: Mark Düsener (Jahrgang 1974) verantwortet die Geschäfte des Bereichs, mit dem der Bonner Telekommunikationskonzern seine Produkte und Lösungen für Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Ärzte anbietet.

„Priorität hat bei uns im Moment der Auf- und Ausbau der Telematikinfrastruktur in Deutschland“, erklärt Düsener. „Wir vernetzen Kliniken, Ärzte, Krankenkassen, Apotheken miteinander. Damit tragen wir dazu bei, dass sich alle Beteiligten - auch die Patienten - digital austauschen können. Schnell und unkompliziert.“

Rund 700 Mitarbeiter der Gesundheitssparte entwickeln und vertreiben in Deutschland, Asien, Südafrika, Spanien, der Schweiz und Österreich zahlreiche Produkte und Lösungen. National stehen neben der Telematikinfrastruktur, telemedizinische Angebote, Cloud, IT-Sicherheit, Apps, das Internet der Dinge und die Weiterentwicklung des Krankenhausinformationssystem iMed One im Fokus. 

20 Jahre Berufserfahrung
Mark Düsener bringt über 20 Jahre Berufserfahrung in der IT- und Telekommunikationsbranche mit. Bevor der Diplom-Ingenieur 2017 zur Telekom kam, war er viele Jahre für Vodafone und Otello tätig. In beiden Unternehmen bekleidete er verschiedene auch internationale Führungspositionen.
Im Jahr 2017 wechselte Düsener zur Telekom-Tochter T-Systems. Er war zunächst für die Strategie- und Portfolioentwicklung der Digital Division verantwortlich. Ab Mai 2018 verantwortete er den Aufbau der Gesundheitssparte, die er seit Januar 2019 leitet. Seit dem 1. April ist er Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung der Telekom Healthcare Solutions GmbH.
Mark Düsener wird in diesem Jahr auch erstmals den DMEA-Auftritt (9. - 11. April) des Konzerns in Berlin verantworten. Die DMEA ist Europas wichtigste Fachmesse für digitale Gesundheitsversorgung. Unter dem Motto „Digital wirkt“ präsentiert die Telekom unter anderem Telematik, Krankenhaus- und telemedizinische Lösungen sowie Apps, die Patienten und Ärzten den Alltag erleichtern.
Hinweis für Medienvertreter
Mark Düsener wird im Rahmen eines Pressegesprächs die Strategie des Konzerns und neue Lösungen für den Gesundheitssektor vorstellen. Dieses findet am 8. April um 15.30 Uhr, im Raum Kiel 4 - 6, Hotel Golden Tulip Berlin, Landgrafenstraße 4, 10787 Berlin, statt.
Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, melden Sie sich per Mail an dirk.becker04@telekom.de. Sie können aber auch unseren Messestand auf der DMEA, Halle 3.2 A-106, besuchen.




Bonn - Veröffentlicht von pressrelations


zurück
Druckversion