Der Graftor®, ein Schrupp-/Schlicht-Werkzeug mit einzigartiger Schneidengeometrie Bildquelle: Hufschmied Zerspanungssysteme
Gemeinsam mit Ensinger und Fehlmann hat Hufschmied das Carbon-Winglet bearbeitet, das aus dem Material PPS CFK besteht. Bildquelle: Hufschmied Zerspanungssysteme
Mehr Effizienz beim Bearbeiten von „thermoplastischen Kunststoffen“ mit dem Bohrfräser 065SMC Bildquelle: Hufschmied Zerspanungssysteme

Material aus der Virtual Masterclass mit Hufschmied, Ensinger und Fehlmann - Nachbearbeitungsfreie Composite-Zerspanung

04.03.2021, 15:01



Bobingen, 4. März 2021 - Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH führte am 23. Februar 2021 die Virtual Masterclass „Thermoplastisches Carbon-Winglet bearbeiten“ durch. Jetzt stehen die Aufzeichnungen zu dem mit CNC-Maschinenhersteller Fehlmann AG Maschinenfabrik und Ensinger Composites Schweiz GmbH durchgeführten Bearbeitungsbeispiel öffentlich zur Verfügung: die Präsentationsfolien unter http://ow.ly/umxn30rzbvR und das Video der Bearbeitung unter https://youtu.be/K3QFSelQMqs.

Um anspruchsvolle Bauteile aus Hochleistungswerkstoffen effizient zu fertigen, müssen Maschine, Bearbeitungsstrategie und Werkzeug aufeinander abgestimmt sein. In der Virtual Masterclass vom 23. Februar nahmen sich Hufschmied, Ensinger und Fehlmann das endloskohlefaserverstärkte Polyphenylensulfid TECATEC PPS CW50 PL natural vor. Das Beispielwerkstück war ein Winglet mit komplexen Freiformkonturen, das mit den Hufschmied-Werkzeugen Graftor®, 065SMC Bohrfräser und dem Bohrer FB162 auf dem 5-Achs-Hochleistungsfräszentrum VERSA 645 linear von Fehlmann bearbeitet wurde.
Die von Hufschmied regelmäßig mit Partnern präsentierten Virtual Masterclasses bieten Fertigungs- und Prozessverantwortlichen, Zerspanungstechnikern sowie Maschinenbedienern konkrete Hilfestellungen für die praktische Arbeit in der zerspanenden Fertigung. Termine und Themen der Virtual Masterclasses können unter https://www.hufschmied-tools.com/de/termine/ eingesehen werden.

Über Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH
Die 1991 gegründete Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH mit Hauptsitz in Bobingen bei Augsburg ist ein Hersteller hochwertiger Werkzeuge für die zerspanende Fertigung. Durch die frühzeitige Konzentration auf die Bearbeitung von Kunststoffen, Glasfaserwerkstoffen und Carbonfaser nimmt Hufschmied in Europa einen Spitzenplatz in der Entwicklung von Lösungen für neue Werkstoffe ein. Das Unternehmen ist etablierter Systemlieferant renommierter Werkzeugmaschinenhersteller. Werkzeuge und Fertigungsprozessberatung von Hufschmied werden besonders in der Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie in der Medizintechnik geschätzt. Das Unternehmen ist in zahlreichen Organisationen engagiert, darunter dem Composites United Deutschland e. V. Die Fertigung von Hufschmied ist in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb angesiedelt.
Weitere Informationen unter www.hufschmied.net


Kontakt:
Sybille Schuller
Edisonstraße 11d
86399 Bobingen
Deutschland
Telefon: +49 8234 9664-0
Telefax: +49 8234 9664-99
E-Mail: info@hufschmied.net
www.hufschmied.net


Bobingen - Veröffentlicht von pressrelations