PR-Gateway
PR-Gateway

Messer-Maxx.de spendet Pflasterboxen für die Ukraine

02.03.2022, 14:46

Aufgrund der derzeitigen Lage und der Vorgänge in der Ukraine hat sich der Messer Onlinehändler www.messer-maxx.de unter dem Motto "Machen ist wie reden nur Krasser" dazu bereit erklärt Pflasterboxen mit je 5 Pflastern für die Ukraine zu spenden. Messer - Maxx ist mit ständig ca. 2000 lagernden Messern und Zubehör einer der großen Player in der Messerszene und engagiert sich als junges Unternehmen auch gerne für soziale Belange. Gerade im Ladengeschäft beschäftigen die Kunden derzeit vorherrschend die Vorgänge in der Ukraine weshalb wir uns Gedanken gemacht haben wie auch wir einen Beitrag liefern können so der Geschäftsführer. Der Messer Onlineshop mit Ladengeschäft in Gunzenhausen in Mittelfranken hat derzeit noch tausende Pflasterboxen auf Lager und möchte pro getätigter Onlinebestellung 5 Pflasterboxen für die Ukraine spenden. Ursprünglich waren die Pflasterboxen laut dem Geschäftsführer als Werbeartikel gedacht um den Kunden nach seinem Messerkauf auch ein paar Pflaster für alle Fälle mit auf den Weg zu geben. Nun aber werden Pflaster in der Ukraine wahrscheinlich dringender gebraucht und sollen deshalb dorthin geschickt werden. Die kleinen Boxen sind sehr nützlich da sie im Gegenteil zu Kartons die steril verpackten Pflaster vor etwaigem Schmutz und Nässe schützen. Zusätzlich handelt es sich bei den Boxen mit 5 Pflastern um eine Portionierung die ohne Aufwand einfach unter den Menschen verteilt werden kann. Gerne können auch sie unter www.messer-maxx.de das Vorhaben mit ihrer Messer oder Zubehör Bestellung unterstützen. Für alle Unterstützer hat Messer - Maxx auch einen Neukundenrabatt von 10% unter dem Gutscheincode Neukunde10 im Shop eingefügt.


Grevenbroich - Veröffentlicht von pressrelations