Microsoft Azure Stack HCI Lösungen von primeLine Solutions
PR-Gateway
PR-Gateway

Microsoft Azure Stack HCI zertifizierte Lösungen jetzt bei primeLine Solutions erhältlich

09.04.2019, 09:53
High Availability Cluster mit Windows Server 2019 Datacenter und Storage Spaces Direct

Zeitgleich mit dem Start des neuen Microsoft Azure Stack HCI Programms bietet die primeLine Solutions GmbH, etablierter Lieferant für hochverfügbare Server Lösungen aus Nordrhein-Westfalen, von Microsoft zertifizierte HCI (Hyper Converged Infrastructure) Cluster an. Diese Lösungen sind mit Ihrem einfachen und skalierbarem Aufbau optimal dazu geeignet, in die Jahre gekommene Server und Storage Infrastrukturen für virtualisierte Systeme abzulösen. Durch flexible Skalierung von zwei bis maximal 16 HCI Cluster Nodes können Anwendungsgebiete nahezu jeder Größenordnung abgedeckt werden. Aktuell bietet primeLine vier zertifizierte HCI Cluster Nodes an, weitere Systeme werden in Kürze folgen.

Microsoft Server 2019 Datacenter und Storage Spaces Direct
Azure Stack HCI zertifizierte Lösungen basieren auf Industrie Standard Hardware mit Microsoft Server 2019 Datacenter und Storage Spaces Direct unter Verwendung des Windows Admin Centers als zentralem, webbasierten Werkzeug für die Administration. Durch die hyperkonvergente Infrastruktur und den damit einhergehenden Verzicht auf SAN Systeme bestechen die Azure Stack HCI Lösungen von primeLine durch Ihre Einfachheit. Nicht nur in der Planung, sondern auch in Bezug auf Skalierung und Wartung können Unternehmen so massiv Zeit und Kosten einsparen.

Bereit für hybride Cloud Szenarien
Optional können Azure Dienste, wie zum Beispiel Azure Backup, Azure Site Recovery, Azure File Sync, Azure Monitor oder Azure Update Management, in Verbindung mit Azure Stack HCI zertifizierten Lösungen von primeLine genutzt werden. Somit profitieren Unternehmen nicht nur von den Vorteilen hyperkonvergenter Infrastrukturen, sondern sind auch in der Lage hybride Cloud Szenarien aufzubauen.

Auf Performance oder Storage Kapazität optimiert, ganz nach Bedarf
Durch die Verwendung von Storage Spaces Direct steht dem Nutzer von Azure Stack HCI Lösungen eine enorm flexible und performante Storage Umgebung zur Verfügung, die unterschiedliche lokale Datenspeicher in einem virtuellen Speicher-Cluster zusammenfasst. Durch die Unterstützung aktueller Technologien wie NVM Express und auf Intel Optane Technologie basierendem persistentem Speicher, können die primeLine HCI Clusterkönnen die primeLine HCI Cluster durch intelligentes Caching und Storage Tiering, mit größtmöglicher Flexibilität auf hohe IOPS oder Storage Kapazität optimiert werden.

Mehr über die Azure Stack HCI Lösungen können Interessenten unter https://www.primeline-solutions.com/de/azure-stack-hci-hyperkonvergente-infrastruktur/ erfahren. Auch "schlüsselfertige" und Musterlösungen sind auf den primeLine Internetseiten zu finden.

Pressekontakt
primeLine Solutions GmbH
Marcus Altehenger
Zur Bauernwiese 25
32549 Bad Oeynhausen
05731 8694-312
05731 8694-113
marketing@primeline.org
https://www.primeline-solutions.com


Grevenbroich - Veröffentlicht von pressrelations


zurück
Druckversion