GOstralia!-GOzealand!
GOstralia!-GOzealand!

Mit Vollstipendium zur Promotion nach Australien: Globale Herausforderungen brauchen grenzüberschreitende Lösungen

05.02.2020, 14:48


Das GOstralia! Research Centre (GRC) schreibt in Zusammenarbeit mit sieben australischen Universitäten in diesem Jahr 16 Doktorandenstipendien aus. Die Vollstipendien decken sowohl die Studiengebühren für das komplette dreijährige Promotionsstudium in Australien als auch die Lebenshaltungskosten und die Kosten für die Krankenversicherung für die Dauer des Programms ab. Der Studienstart ist entweder 2020 oder 2021 möglich.

Australien und Deutschland arbeiten eng im Bereich Bildung und Forschung zusammen. Das GOstralia! Research Centre unterstützt diese Zusammenarbeit seit mittlerweile sechs Jahren und steht im engen Kontakt mit den australischen Universitäten. Für Lucy Jones, Director of the Graduate Research School at UNSW Sydney, ist internationale Forschungserfahrung wichtiger denn je: 'The doctoral degree is a global qualification and gaining experience from international research environments is essential to building the networks and skills for your future career.” Auch Dr. Michaela Krug-von Vacano, Head of GOstralia! Research Centre, hebt die Bedeutung bilateraler Bildungszusammenarbeit hervor: „In einer Zeit globaler Herausforderungen brauchen wir junge Nachwuchsforscherinnen und -forscher, die es gelernt haben in internationalen Teams zu arbeiten, damit wir globale Herausforderungen gemeinsam angehen können. Komplexe Probleme brauchen grenzüberschreitende Lösungen.“

Für 2020 werden folgende 16 Doktorandenstipendien im Gesamtwert von etwa 3,5 Millionen Euro exklusiv über das GRC an europäische Studierende vergeben:

- Drei PhD-Vollstipendien für die RMIT University
- Drei PhD-Vollstipendien für die University of Adelaide
- Zwei PhD-Vollstipendien für die UNSW Sydney
- Zwei PhD Vollstipendien für die Griffith University
- Zwei PhD-Vollstipendien für die Deakin University
- Zwei PhD-Vollstipendien für die Queensland University of Technology
- Zwei PhD-Vollstipendien für die University of Technology Sydney

Zu den allgemeinen Bewerbungsvoraussetzungen gehören hervorragende akademische Leistungen in vorherigen Studienabschlüssen, eine sehr gute Masterarbeit und der Nachweis über ein entsprechendes Sprachlevel im Englischen.

Zum Thema „PhD Stipendien für Australien“ findet am Mittwoch, den 12.02.2020 um 17 Uhr ein spezielles Online-Seminar statt, in dem das GRC die exklusiven Partnerstipendien vorstellt und ausführlich über die allgemeinen Doktorandenstipendien australischer Hochschulen informiert. Die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf www.gostralia.de/grcevents.

Weitere Infos und die einzelnen Ausschreibungen der 16 PhD Stipendien mit detaillierten Informationen unter www.gostralia.de/grcstipendien.

(2.780 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Weitere Informationen
GOstralia! Research Centre
Das GOstralia! Research Centre ist eine Schnittstelle zwischen Studierenden, Akademikern, Fakultäten und International Offices in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Australien und Neuseeland. Ziel ist es, die international ausgerichtete Promotions- und Forschungskultur zwischen den Ländern noch intensiver zu fördern und weiter auszubauen.
www.gostralia.de/grc

GOstralia!-GOzealand!
Seit dem Jahr 2000 ist GOstralia!-GOzealand! die offizielle Vertretung australischer und neuseeländischer Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zu den Aufgaben zählen die Beratung und Betreuung von Studierenden, die Abwicklung der Studienplatzbewerbung und die Unterstützung und der Aufbau von Kooperationen zwischen den Hochschulen.
www.gostralia.de
www.gozealand.de


Stuttgart - Veröffentlicht von pressrelations