NetBrain stärkt indirekten Vertrieb mit aktualisiertem Partnerprogramm – Andreas Braun treibt in DACH den Umbau voran

14.06.2021, 09:53


Partner mit Netzwerk-Expertise gesucht

NetBrain Technologies, weltweit führender Anbieter von Automatisierungslösungen für den Netzwerkbetrieb, konzentriert sich ab sofort auf den Channel. In der Vergangenheit hatte sich das Unternehmen auf das eigene Vertriebsteam gestützt. Doch um die sich jetzt ergebenen Wachstumschancen besser nutzen zu können, braucht es mehr kompetente Partner, mit denen der Hersteller gemeinsam den Markt adressieren kann.

„Mit der richtigen Strategie auf Dauer den beiderseitigen Geschäftserfolg sichern,“ erläutert Andreas Braun, Regional Vice President of Sales von NetBrain, den Ansatz. „Wir haben zwar auch in der Vergangenheit mit Partner gearbeitet, doch ab sofort heißt es für uns ‚Partner First!‘“ Ziel ist langfristig kompetent der steigenden Nachfrage nach Netzwerkautomatisierung und den damit verbundenen Service-Leistungen gerecht zu werden.

„Für uns ist dabei wichtig, dass die Partner bereits einiges an Wissen im Bereich des Netzwerkmanagement mitbringen und dazu passende Dienstleistungen anbieten. Dazu gehört natürlich auch das Verständnis für besonders kritische Komponenten und Übertragungswege sowie Ansätze, diese Elemente zu optimieren“, so Braun.

Entsprechend hat NetBrain nun auch die Vertriebsteams in Deutschland, Österreich und der Schweiz neu in Richtung Channel aufgestellt. Langfristig soll der Großteil des globalen Geschäfts über Partner und Service Provider abgewickelt werden. NetBrain wird dafür Sorge tragen, dass es nicht zu Channel-Konflikten kommt und der Vertrieb auf Dauer Hand in Hand mit den Partnern abgewickelt wird.

Das NetBrain-Partnerprogramm umfasst insgesamt vier Stufen: „Referral“, „Gold“, „Platinum“ und „Platinum MSP“. Alle Partner erhalten regelmäßige Schulungen, Trainingsprogramme, Zertifizierungen, Zugang zu Demo-Umgebungen, exklusiven Veranstaltungen, Webinaren und den monatlichen Partner-Newsletter. Ergänzt wird das attraktive Angebot durch Marketing-Assets für die Unterstützung von gemeinsamen Go-to-Market-Strategien, autorisierte Nutzung des NetBrain-Logos, Deal-Registrierung, Support und eine umfangreiche Use-Case-Bibliothek.

Zusätzlich erhalten die Partner ab dem „Gold-Status“ Rabatte auf der Grundlage des berechneten Umsatzes im jeweiligen Zeitraum.

Basis der neuen Ausrichtung auf den indirekten Vertrieb ist die positive Erfahrung und der Erfolg mit qualifizierten Partnern aus dem südeuropäischen Raum. Dieser Erfolg soll nun in DACH, aber auch in Großbritannien weitergeführt werden. Das Team von Andreas Braun zeichnet sich dabei zusätzlich zu der bisherigen Verantwortung für das Geschäft in Europa auch für den Aufbau des Channels im deutschsprachigen Raum verantwortlich - und sucht dafür auch neue Mitarbeiter. Für Großbritannien, Nordeuropa, und Benelux übernimmt David Richards, Channel Manager UK bei NetBrain, den Aufbau des indirekten Vertriebs. Richards ist seit Anfang Mai bei NetBrain und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Aufbau des Channelvertriebs, unter anderem bei ChangeBASE, Cleo und Endace.

Weitere Informationen zum Partnerprogramm finden sich auf folgender Webseite: https://www.netbraintech.com/become-a-partner/

Über NetBrain Technologies
NetBrain wurde 2004 gegründet und ist heute Marktführer im Bereich der Netzwerkautomatisierung. NetBrains adaptive Netzwerkautomatisierungsplattform bietet den Netzwerkexperten Transparenz über ihre hybriden Netzwerke und ermöglicht die Automatisierung von Schlüsselaufgaben in den IT-Workflows. Heute nutzen mehr als 2400 der weltweit größten Unternehmen sowie eine Vielzahl von Managed Service Providern die Lösungen von NetBrain, um die Netzwerkdokumentation zu automatisieren, die Fehlersuche zu beschleunigen und die Netzwerksicherheit zu verbessern - und das bei gleichzeitiger Integration in ein reichhaltiges Ökosystem von Partnern. NetBrain hat seinen Hauptsitz in Burlington (Massachusetts/USA) und verfügt über Niederlassungen in Sacramento (Kalifornien/USA), München (Deutschland), London (Großbritannien), Peking (China) und Toronto (Kanada).
Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.netbraintech.com/de/

Weitere Informationen:
NetBrain Technologies GmbH
Barbara Frömmel
Karlstrasse 68
80335 München
Tel: +49 (0)89 2040018 991
Mobile: +49 (0)175 8519389
E-Mail: barbara.froemmel@netbraintech.com
Web: www.netbraintech.com/de


München - Veröffentlicht von pressrelations