NetCents Technology beginnt mit der Zahlungsabwicklung für seinen ersten Wohltätigkeitspartner HS Aware
18.04.2019, 09:05
NetCents Technology Inc. freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der Abwicklung von Kryptowährungstransaktionen für HS Aware, seinen ersten Wohltätigkeitspartner, begonnen hat.

NetCents ist davon überzeugt, Veränderungen herbeiführen zu können: nicht nur auf geschäftlicher Ebene, sondern - wichtiger noch - in unseren Gemeinschaften und zwar durch Initiativen, die positive Auswirkungen auf das Leben der Menschen haben.

Am 7. März hat das Unternehmen seine Charity Impact Initiative gestartet und wir sind stolz darauf, unsere erste Charity-Partnerschaft mit HS Aware bekannt zu geben. Im Rahmen der Initiative bietet NetCents allen eingetragenen Wohltätigkeitsorganisationen eine kostenlose Kryptowährungszahlungsabwicklung an. Jede Wohltätigkeitsorganisation, die sich für die Initiative anmeldet, kann Spenden annehmen sowie Waren und Tickets ohne Bearbeitungsgebühren verkaufen.

Interessierte Wohltätigkeitsorganisationen können auf der Website https://net-cents.com/partnerspartners-form mehr erfahren und sich dort auch anmelden.

HS Aware freut sich, ihre Stellung als Innovator im gemeinnützigen Sektor weiter zu festigen, indem wir nun Spenden in Kryptowährungen akzeptieren können, um zukünftige Initiativen und Veranstaltungen zu finanzieren, meint Maria Goguen, Präsidentin von HS Aware. Wir haben zahlreiche Anfragen hinsichtlich der Annahme von Kryptowährungsspenden erhalten, um die HS-Gemeinde weiter zu unterstützen, und sind dazu nun dank dieser Partnerschaft in der Lage. Wir sind für jede Unterstützung dankbar, die die Mitglieder dieser Gemeinde geben wollen.

HS Aware arbeitet regelmäßig mit der Regierung und medizinischen Organisationen zusammen, richtet Veranstaltungen aus, um ein Bewusstsein und Unterstützung für Menschen mit Hidradenitis Suppurativa (HS - im deutschen Sprachraum meist als Acne Inversa bezeichnet) zu schaffen, und bietet HS-Patienten einen offenen und sicheren Platz, um das Leben mit HS zu diskutieren.

HS Aware wurde in Kanada gegründet und ist die größte kanadische Gemeinschaft für Menschen mit HS. HS Aware hat ihre globale Präsenz als eine der weltweit größten HS-Wohltätigkeitorganisationen mit einer Gemeinschaft von mehr als 15.000 aktiven Unterstützern ausgebaut.

Durch ihre Marketinginitiativen erreicht HS Aware Hunderttausende von Menschen weltweit und engagiert sich jeden Monat für Zehntausende von Menschen. Mithilfe ihrer Partnerschaft mit NetCents wird HS Aware jetzt in die Lage versetzt, Spenden in Form von Kryptowährungen akzeptieren zu können, um ihre weltweiten Bemühungen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Gemeinschaft sowie Engagement zu finanzieren und auszubauen.

Über HS Aware
HS Aware ist eine Wohltätigkeitsorganisation für Menschen mit Hidradenitis Suppurativa (HS) und verleiht als führende kanadische Gemeinschaft Patienten mit HS eine Stimme. HS Aware wurde gegründet, um das Bewusstsein für diese Krankheit unter Patienten, Gesundheitsfachkräften, Pflegepersonal, Regierungsbehörden und anderen Interessensgruppen in Kanada und rund um den Globus zu erhöhen.
Weitere Informationen finden Sie unter http://hsaware.com bzw. www.facebook.com/IAMHSaware.

Über NetCents
NetCents Technology Inc., das Transaktionszentrum für alle Kryptowährungszahlungen, stattet zukunftsorientierte Unternehmen mit der Technologie aus, um die Kryptowährungsverarbeitung nahtlos in ihr Zahlungsmodell zu integrieren, ohne dabei dem Risiko oder der Volatilität des Kryptomarktes ausgesetzt zu sein. NetCents Technology ist als Money Services Business (MSB) bei FINTRAC registriert, wodurch die Sicherheit und der Datenschutz unserer Kunden gewährleistet sind.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Handlungen der Regulierungsbehörden, die Marktpreise und die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Kontakt:
NetCents Technology Inc.
Clayton Moore, CEO, Gründer & Director
URL: www.net-cents.com
Adresse:Suite 1000 - 1021, West Hastings Street
Vancouver, BC, V6B 0C3



Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
© 2019 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf