Daimler AG
Daimler AG
Daimler AG

Neue Rekordmarke im Mercedes-Benz Museum: Wer knackt die 10.000.000?

28.06.2019, 14:56
Am 2. Juli 2019 ist es so weit: Das Mercedes-Benz Museum erwartet den zehnmillionsten Besucher seit der Eröffnung 2006. Wer genau dieses
Ticket an der Museumskasse löst, erhält eine persönliche Führung durch die Dauerausstellung und einen Wertgutschein. Um den besonderen Moment zu feiern, gibt es für die hundert Besucher zuvor freien Eintritt ins Museum.

Wer wird es sein? Mit welchem besonderen Interesse? Und woher kommt der Gast? Die Spannung steigt im Mercedes-Benz Museum, denn voraussichtlich am 2. Juli 2019 erwartet es den zehnmillionsten Besucher seit der Eröffnung im Mai 2006.

„10 Millionen Besucher im Mercedes-Benz Museum, das ist ein besonderer Moment für uns. Denn diese Rekordmarke steht für das ungebrochene Interesse von Menschen aus aller Welt an der Geschichte der Marke Mercedes-Benz“, sagt Monja Büdke, Mitglied der Geschäftsführung und Leiterin des Mercedes-Benz Museums.

Monja Büdke wird den Jubiläumsgast persönlich begrüßen. Er erhält neben einer privaten Museumsführung einen Wertgutschein, der im Museumsshop eingelöst werden kann. Grund zur Freude haben auch die 100 Museumsgäste direkt vor dem Jubiläumsbesucher: Sie erhalten kostenfreien Eintritt ins Museum.

Der große Publikumserfolg des Mercedes-Benz Museums beginnt mit der Eröffnung im Jahr 2006. Seither wurden regelmäßig Millionenmarken geknackt:
1 Million Besucher: 15. Juni 2007
2 Millionen Besucher: 5. September 2008
3 Millionen Besucher: 3. April 2010
4 Millionen Besucher: 5. Oktober 2011
5 Millionen Besucher: 25. Februar 2013
6 Millionen Besucher: 25. Juli 2014
7 Millionen Besucher: 3. November 2015
8 Millionen Besucher: 14. Februar 2017
9 Millionen Besucher: 8. April 2018

Das Mercedes-Benz Museum ist ein im besten Sinn internationaler Ort der Mobilitätskultur: Seit vergangenem Sommer waren Menschen aus allen 193 Ländern der Vereinten Nationen im Museum zu Gast. Im Jahr 2018 kamen insgesamt 834.121 Besucher, davon rund 60 Prozent aus dem Ausland. Die meisten internationalen Gäste kamen 2018 aus China, gefolgt von Besuchern aus den Vereinigten Staaten von Amerika sowie Frankreich. Indien war erstmals unter den Top Fünf der internationalen Besuchernationen.
 
Pressekontakt:
Daimler AG
70546 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 711 17 0
Telefax: +49 711 17 22244

Mail: dialog@daimler.com
URL: http://www.daimler.com
 



Stuttgart - Veröffentlicht von pressrelations


zurück
Druckversion