noris network auf der it-sa 2019 – Sicherheit in Cloud und Rechenzentrum

26.09.2019, 14:07


Zum elften Mal und als „Diamant-Sponsor“ nimmt die noris network AG an der it-sa, Europas führender Fachmesse für IT-Sicherheit, teil. Am Stand 9-405 der Messe Nürnberg präsentiert sich der Premium-IT-Dienstleister und Betreiber von Hochsicherheitsrechenzentren vom 8. bis 10. Oktober 2019 als IT-Outsourcing-Partner und Managed Service Provider. Gemeinsam mit dem eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. veranstaltet noris network an seinem Messestand ein Fachforum mit aktuellen Beiträgen zu Digitalisierung und Cyber Security in Deutschland. Auch am Hauptprogramm der Sicherheitsmesse ist noris network mit drei Vorträgen beteiligt.

Am Dienstag, den 8. Oktober wird Julian Fay, Team Lead Presales Consulting bei der noris network AG, um 11:30 Uhr im Forum 9 über „Multicloud, HyperScaler und die klassische Enterprise IT“ referieren. Tags darauf, am 9. Oktober, spricht um 11:00 Uhr Sebastian Claßen, Senior IT Systems Engineer bei der noris network AG, ebenfalls im Forum 9 über „Sichere Passwörter mit KeePassXC und Yubikey“. Am selben Tag um 14:00 Uhr folgt im Forum 9 Dr. Thomas Fischer, Head of Design & Architecture bei der noris network AG, mit seinem Beitrag „In der Cloud-Native World von Kubernetes...“ Über diese Themen und die Colocation-Angebote in ihren Rechenzentren informiert noris network am Messestand. Individuelle Gesprächstermine und kostenlose Messeeintrittskarten können unter vertrieb@noris.de angefragt werden.

noris network AG
Die Nürnberger noris network AG bietet Unternehmen und Organisationen mit den Branchenschwerpunkten Banken/Versicherungen, Automotive/Industrie, Softwareentwicklung und Öffentliche Verwaltung maßgeschneiderte ITK-Lösungen in den Bereichen IT-Outsourcing, Managed Services, Cloud Services sowie Network & Security. Technologische Basis ist eine leistungsfähige IT-Infrastruktur mit noris network-eigenen Hochsicherheitsrechenzentren - darunter mit Nürnberg Süd und München Ost zwei der anerkannt modernsten und energieeffizientesten Rechenzentren Europas. Neben kundenspezifischen Lösungen und Services für klassische und virtualisierte IT-Infrastrukturen bietet noris network PaaS-Providing auf eigenen Cloud-Plattformen und mit Managed Kubernetes auch Services für die automatisierte Skalierung von Ressourcen (Container). Weitere, standardisierte Premium-Rechenzentrumsprodukte fasst das Unternehmen unter der Marke datacenter.de zusammen.

Die noris network AG ist mit ihren gesamten Geschäftstätigkeiten für ihre durchgängige Qualität und ihre Sicherheit im Service- und Informationssicherheitsmanagement nach ISO/IEC 20000-1, ISO/IEC 27001 und ISO 9001 zertifiziert. Im Bereich „Sicherheitsmanagement für bauliche Objekte“ ist noris network als erster Rechenzentrumsbetreiber nach VdS-Richtlinie 3406 zertifiziert, zudem sind die maximalen Verfügbarkeits-, Schutz- und Energieeffizienzklassen des Rechenzentrums München Ost nach EN 50600 bestätigt.

noris network wurde mit der maximalen Anzahl von fünf Sternen im eco Datacenter Star Audit des eco (Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V.) ausgezeichnet. Die Rechenzentren Nürnberg Mitte und Nürnberg Süd sowie München Ost haben das ISO 27001-Zertifikat auf Basis von IT-Grundschutz des BSI erhalten. 1993 gegründet, zählt die noris network AG zu den deutschen Pionieren auf dem Gebiet moderner IT-Dienstleistungen und betreut heute renommierte Unternehmen wie adidas AG, Consorsbank, Flughafen Nürnberg GmbH, Firmengruppe Max Bögl, Küchen Quelle GmbH, Schmetterling Reisen GmbH & Co. KG, Teambank AG u. v. m.

Hauptsitz:
noris network AG, Thomas-Mann-Straße 16 - 20, 90471 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 911 9352-0, Fax: +49 911 9352-100
E-Mail: vertrieb@noris.de
Homepage: www.noris.de

Kontakt:
noris network AG
Kirsten Meier
Thomas-Mann-Straße 16 - 20
90471 Nürnberg
Tel.: +49 911 9352-0
Fax: +49 911 9352-100
E-Mail: kirsten.meier@noris.de
Homepage: www.noris.de


Nürnberg - Veröffentlicht von pressrelations