Service Manager sind nicht nur zentrale Ansprechpartner für alle von noris network bezogenen IT-Services, sondern zugleich Fachleute für Compliance. Bildquelle: Alexander Supertramp/Shutterstock.com
noris network
noris network

noris network bietet Service Manager für Banken

28.07.2020, 12:23

 
noris network, Betreiber von Hochsicherheitsrechenzentren in Deutschland, bietet seinen Kunden aus dem Finanzsektor jetzt eine besonders intensive Form der Betreuung: Als IT-Service-Manager stehen spezielle noris network Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Finanzinstituten nicht nur als zentrale Ansprechpartner für alle von noris network bezogenen IT-Services, sondern zugleich als Fachleute mit Praxiswissen zu Compliance zur Seite. Die IT-Service-Manager übersetzen die spezifischen betriebswirtschaftlichen, geschäftsstrategischen und regulatorischen Anforderungen der Kunden in technische Anforderungen. Zu den Aufgaben gehören aktive Prozess- und Qualitätsoptimierung, Service-Continuity-Management-Leistungen, Dokumentenlenkung, Begleitung des Risikomanagements und die Vorbereitung und Steuerung von Audits. Der Umfang der Dienstleistungen ist, ausgehend von den Koordinations- und Kommunikationsaufgaben, skalierbar.
„Mit der Auswahl eines IT-Dienstleisters wollen Banken die eigene Organisation entlasten. Diese Einsparungen sollten somit nicht durch aufwendige Kommunikationswege und Steuerung des IT-Dienstleisters aufgefressen werden. Aus diesem Grund bietet noris network Banken kompetente Ansprechpartner, die deren geschäftliche und oft sehr spezifische regulatorische Anforderungen verstehen“, erläutert Stefan Keller, Chief Marketing Officer der noris network AG, das neue Dienstleistungsangebot.
Die Mitarbeiter, die den Kunden als IT-Service-Manager zur Seite gestellt werden, haben langjährige Erfahrung mit der Betreuung von Banken-IT und sind mindestens als IT-Service-Manager nach ISO 20000 oder Auditor von Management Systemen ISO 19011 qualifiziert.

Umfang der Betreuung skalierbar
Die noris network Dienstleistung IT-Service-Manager ist in unterschiedlichen Ausprägungen verfügbar. Ausgangspunkt ist die Funktion des zentralen Ansprechpartners, der sich um SLA-Management, Service und Capacity Reporting kümmert. Die nächste Stufe umfasst weitreichendere Leistungen in den Bereichen Reporting und Service Meetings. Dann werden auch Leistungen im Bereich Availability Management und KVP abgedeckt.
Die umfangreichsten Leistungsmerkmale hat das jetzt für stark regulierte Branchen, beispielsweise für die Finanzbranche, entwickelte Servicekonzept. Hier werden Service-Continuity-Management-Leistungen mit der Verantwortung für Dokumentation und deren Pflege sowie auf Art und Umfang der erbrachten IT-Services abgestimmte Compliance Services erbracht.
Nähere Infos unter https://www.noris.de/it-services/it-outsourcing/it-service-management/

noris network AG
Die Nürnberger noris network AG bietet Unternehmen und Organisationen mit den Branchenschwerpunkten Banken/Versicherungen, Automotive/Industrie, Softwareentwicklung und Öffentliche Verwaltung maßgeschneiderte ITK-Lösungen in den Bereichen IT-Outsourcing, Managed Services, Cloud Services sowie Network & Security. Technologische Basis ist eine leistungsfähige IT-Infrastruktur mit noris network-eigenen Hochsicherheitsrechenzentren - darunter mit Nürnberg Süd und München Ost zwei der anerkannt modernsten und energieeffizientesten Rechenzentren Europas. Neben kundenspezifischen Lösungen und Services für klassische und virtualisierte IT-Infrastrukturen bietet noris network PaaS-Providing auf eigenen Cloud-Plattformen und mit Managed Kubernetes auch Services für die automatisierte Skalierung von Ressourcen (Container). Weitere, standardisierte Premium-Rechenzentrumsprodukte fasst das Unternehmen unter der Marke datacenter.de zusammen.
Die noris network AG ist mit ihren gesamten Geschäftstätigkeiten für ihre durchgängige Qualität und ihre Sicherheit im Service- und Informationssicherheitsmanagement nach ISO/IEC 20000-1, ISO/IEC 27001 und ISO 9001 zertifiziert. Im Bereich „Sicherheitsmanagement für bauliche Objekte“ ist noris network als erster Rechenzentrumsbetreiber nach VdS-Richtlinie 3406 zertifiziert, zudem sind die maximalen Verfügbarkeits-, Schutz- und Energieeffizienzklassen des Rechenzentrums München Ost nach EN 50600 bestätigt.
Die Rechenzentren Nürnberg Mitte und Nürnberg Süd sowie München Ost haben das ISO 27001-Zertifikat auf Basis von IT-Grundschutz des BSI erhalten. 1993 gegründet, zählt die noris network AG zu den deutschen Pionieren auf dem Gebiet moderner IT-Dienstleistungen und betreut heute renommierte Unternehmen wie adidas AG, Consorsbank, Flughafen Nürnberg GmbH, Firmengruppe Max Bögl, Küchen Quelle GmbH, Schmetterling Reisen GmbH & Co. KG, Teambank AG u. v. m.

Hauptsitz:
noris network AG, Thomas-Mann-Straße 16 - 20, 90471 Nürnberg, Deutschland
Telefon: +49 911 9352-0, Fax: +49 911 9352-100
E-Mail: vertrieb@noris.de, Homepage: www.noris.de


Nürnberg - Veröffentlicht von pressrelations