OPEN MIND zeigte auf der EMO Präsentationen unter dem Motto „hyperMILL – ihr Schlüssel zum Erfolg“. (Quelle: OPEN MIND)
Die Messebesucher konnten live sehen, wie ein Bauteil in Form eines Autoschlüssels gefräst wurde. (Quelle: OPEN MIND)
Erfolgreicher EMO-Messeauftritt für OPEN MIND (Quelle: OPEN MIND)

OPEN MIND nach der EMO 2019 – Live-Vorführungen überzeugten

01.10.2019, 15:05
Am EMO-Messestand von OPEN MIND erlebten die Besucher bei den Präsentationen mit Live-Bearbeitung hyperMILL® als „Schlüssel zum Erfolg“ - gefräst wurde ein Bauteil in Form eines Autoschlüssels. Dieser Schlüssel diente als Beispiel, um die Umsetzung innovativer hyperMILL®-Technologien auf einer Kern Micro Vario zu demonstrieren: Vom Hochpräzisionsfräsen über die Performance-Strategien hyperMILL® MAXX Machining bis zu den Automatisierungslösungen des hyperMILL® CONNECTED Machining.

Der frisch gefräste Schlüssel wurde am Ende jeder Präsentation mit Namensgravur unter den Besuchern verlost. Nicht zum Mitnehmen, sondern nur zum Begutachten waren die zahlreichen Demostücke, an denen hyperMILL®-Lösungen für die Aerospace-Industrie, den Werkzeug- und Formenbau oder den Prototypenbau sichtbar gemacht wurden.

Zukunftsweisende Erweiterung für die additive Fertigung
„Die Messe war ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf die nächste EMO in zwei Jahren. Die EMO ist immer die perfekte Plattform, um unsere Innovationen zu präsentieren. So fanden unsere Automatisierungslösungen und das neue Modul hyperMILL® ADDITIVE Manufacturing für die additive Fertigung großen Anklang“, sagt Volker Nesenhöner, CEO bei der OPEN MIND Technologies AG.

High Perfomance mit hyperMILL® MAXX Machining
OPEN MIND informierte auf der EMO auch über neue Strategien aus seinem High-Performance-Paket hyperMILL® MAXX Machining. Die Perfect-Pocketing-Technologie etwa sorgt für eine effizientere Taschenbearbeitung mit Hochvorschubfräsern. Dabei passt ein intelligenter Algorithmus die größtmögliche Tasche in den zu schruppenden Bereich ein und erzeugt automatisch lineare Werkzeugwege für die Hochvorschubfräsbearbeitung.


Über die OPEN MIND Technologies AG
Die OPEN MIND Technologies AG zählt weltweit zu den gefragtesten Herstellern von leistungsfähigen CAM-Lösungen für die maschinen- und steuerungsunabhängige Programmierung.

OPEN MIND entwickelt bestens abgestimmte CAM-Lösungen mit einem hohen Anteil an einzigartigen Innovationen für deutlich mehr Performance - bei der Programmierung sowie in der zerspanenden Fertigung. Strategien wie 2,5D-, 3D-,5-Achs-Fräsen sowie Fräsdrehen und Bearbeitungen wie HSC und HPC sind in das CAM-System hyperMILL® integriert. Den höchstmöglichen Kundennutzen realisiert hyperMILL® durch das perfekte Zusammenspiel mit allen gängigen CAD-Lösungen sowie eine weitgehend automatisierte Programmierung.

Weltweit zählt OPEN MIND zu den Top 5 CAD/CAM-Herstellern, laut „NC Market Analysis Report 2019“ von CIMdata. Die CAD/CAM-Systeme von OPEN MIND erfüllen höchste Anforderungen im Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau, in der Automobil- und Aerospace-Industrie sowie in der Medizintechnik. OPEN MIND engagiert sich in allen wichtigen Märkten in Asien, Europa und Amerika und gehört zu der Mensch und Maschine Unternehmensgruppe.


Kontakt:
OPEN MIND Technologies AG
Argelsrieder Feld 5
82234 Weßling
Deutschland
Tel.: +49 8153 933-500
Fax: +49 8153 933-501
E-Mail: Info@openmind-tech.com
Website: www.openmind-tech.com

HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
Brunhamstraße 21
81249 München
Deutschland
Telefon: +49 89 500778-20
Telefax: +49 89 500778-78
E-Mail: B.Basilio@htcm.de
Website: http://www.htcm.de


Weßling - Veröffentlicht von pressrelations


zurück
Druckversion