hyperMILL® in Hummingbird MES-System integriert. Quelle: Hummingbird Systems
Hans-Georg Zwicker, COO bei Hummingbird Systems. Quelle: Hummingbird Systems
Hagen Rühlich, Technischer Direktor bei OPEN MIND. Quelle: OPEN MIND

OPEN MIND und Hummingbird Systems kooperieren – CAM-System hyperMILL® in MES-System integriert

08.07.2020, 11:21
 
 
Wessling, Nürnberg, 8. Juli 2020 - Hummingbird Systems GmbH und die OPEN MIND Technologies AG, Hersteller von CAM/CAD-Systemen, kooperieren. Mit ihrer Zusammenarbeit bieten beide Softwareunternehmen Anwendern die Möglichkeit, Prozesse fertigungsweit zu vernetzen, zu steuern, zu automatisieren und zu optimieren.

Mit ihrer Kooperation fördern Hummingbird und OPEN MIND den durchgängigen Prozess- und Informationsfluss im gesamten Fertigungsunternehmen. Alle Prozesse von der Planung, Steuerung bis zur Kontrolle lassen sich in einem System in Echtzeit genau lenken, analysieren und optimieren. Da das MES-System die maßgeblichen Referenzdateien führt, sind alle Prozesse transparent, nachvollziehbar und sicher.

„Unsere MES-Lösung ist ein agiles System zur Planung, Steuerung und Automatisierung der technischen Prozesse für alle Fertigungsunternehmen. Es kann zu einem durchgängigen Fertigungsmanagement mit der Möglichkeit der Datenintegration aller vorhandenen Systeme und Maschinentechnologien beziehungsweise der Integration im Sinne der Industrie 4.0 sukzessive ausgebaut werden“, führt Hans-Georg Zwicker, COO bei Hummingbird Systems, aus.

CAM-Daten im MES

Mit hyperMILL® entwickelt OPEN MIND eines der weltweit führenden CAM-Systeme. Auf aktuellen Industriestandards basierende Schnittstellen ermöglichen den Datenaustausch mit anderen fertigungsrelevanten Systemen und eine nahtlose Integration von hyperMILL® in bestehende IT-Landschaften. Hagen Rühlich, Technischer Direktor bei OPEN MIND, stellt die Vorteile der Kooperation heraus: „Durch diese gemeinsam entwickelte Integration unterstützen wir digitales Datenmanagement und durchgängige Prozessketten für alle an der NC-Fertigung Beteiligten. Unsere gemeinsamen Kunden können hyperMILL® innerhalb eines einheitlichen Fertigungsmanagements noch effektiver einsetzen und so wichtige Voraussetzungen für Industrie 4.0 herstellen.“

Datenzentrale für die Produktion

MES-Systeme (Manufacturing Execution System) sind umfassende Softwarelösungen zur zentralen Verwaltung aller produktionsrelevanten Daten eines Unternehmens. Alle operativen Prozesse, die eine Auswirkung auf den Fertigungs- oder Produktionsprozess haben, werden in einem MES-System abgebildet. Sämtliche Funktionen wie Materialmanagement, Maschinenbelegungs- und Personaleinsatzplanung, Auftragssteuerung, Instandhaltung, Dokumentenverwaltung, Leistungsanalyse oder Qualitätsmanagement werden durch eine MES-Lösung unterstützt.

Über die OPEN MIND Technologies AG
Die OPEN MIND Technologies AG zählt weltweit zu den gefragtesten Herstellern von leistungsfähigen CAM-Lösungen für die maschinen- und steuerungsunabhängige Programmierung.
OPEN MIND entwickelt bestens abgestimmte CAM-Lösungen mit einem hohen Anteil an einzigartigen Innovationen für deutlich mehr Performance - bei der Programmierung sowie in der zerspanenden Fertigung. Strategien wie 2,5D-, 3D-,
5-Achs-Fräsen sowie Fräsdrehen und Bearbeitungen wie HSC und HPC sind in das CAM-System hyperMILL® integriert. Den höchstmöglichen Kundennutzen realisiert hyperMILL® durch das perfekte Zusammenspiel mit allen gängigen CAD-Lösungen sowie eine weitgehend automatisierte Programmierung.
Weltweit zählt OPEN MIND zu den Top 5 CAD/CAM-Herstellern, laut „NC Market Analysis Report 2020“ von CIMdata. Die CAD/CAM-Systeme von OPEN MIND erfüllen höchste Anforderungen im Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau, in der Automobil- und Aerospace-Industrie sowie in der Medizintechnik. OPEN MIND engagiert sich in allen wichtigen Märkten in Asien, Europa und Amerika und gehört zu der Mensch und Maschine Unternehmensgruppe.
 
Hauptsitz: 
OPEN MIND Technologies AG, Argelsrieder Feld 5, 82234 Weßling, Deutschland
Tel.: +49 8153 933-500, Fax: +49 8153 933-501
 
 
HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
Brunhamstraße 21
81249 München
Deutschland
Tel.: +49 89 500778-20
Fax: +49 89 500778-77
E-Mail: b.basilio@htcm.de
Homepage: www.htcm.de



Weßling - Veröffentlicht von pressrelations