Primevestor
Primevestor
Primevestor

Powercell – Dank Bosch auf dem richtigen Weg

24.02.2020, 09:00
 
Das schwedische Unternehmen Powercell entstand 2014 auf einem Spinoff des Automobilbauers Volvo und beschäftigt sich seitdem mit dem Thema Brennstoffzellen. Neben Nel ist Powercell ein weiteres, skandinavisches Unternehmen welches in diesem Sektor tätig ist. Die Anwendung von Wasserstofftechnologien macht laut Experten insbesondere bei „größeren“ Anwendungen wie Schiffen, Lastkraftwagen oder in der Industrie Sinn, da diese keine großen Batterien benötigen. Powercell entwickelt, fertigt und vertreibt Brennstoffzellenstacks und -systeme für genau diese Anwendungen.

Relativ häufig werden die Produkte von chinesischen Unternehmen nachgefragt. Wuhan Tiger Fuel Cell Vehicle Company ist Kunde von Powercell und will zusammen mit Skywell Brennstoffzellen betriebene Fahrzeuge in China etablieren. Auch die europäischen Automobilhersteller sind Kunden von Powercell. Bereits seit einiger Zeit besteht eine Kooperation mit dem führenden deutschen Automobilzulieferer Robert Bosch. Ende letzten Jahres stieg Bosch sogar mit einer Kapitalbeteiligung von 11,3% bei den Schweden ein und zahlte zudem eine 50 Millionen Lizenzgebühr. Powercell könnte aufgrund der Partnerschaft, in welcher eine Serienfertigung für Brennstoffzellen für LKW und PKWs aufgebaut werden wird, zum Global Player der Wasserstoffindustrie für Automotive-Anwendungen aufsteigen.

Die Aktie von Powercell hat sich in den letzten zwölf Monaten hervorragend entwickelt und stieg von 4 auf in der Spitze 33 Euro. Derzeit hat die Aktie einen Rücksetzer gemacht, welcher zum Kauf genutzt werden kann. Anleger sollten unbedingt an Board bleiben. Ein weiteres, spannendes Unternehmen mit erheblichen Kurschancen ist Media Central.

Media Cental (WKN: A2PUJ3) - Das aufstrebende Lifestyle Medienunternehmen

Media Central (WKN: A2PUJ3) ist ein Lifestyle Medienunternehmen, welches aktuelle Trends und Themen beeinflusst und deren Dynamik nutzt um verstärkt die werberelevanten Zielgruppen zu erreichen. Das neue Unternehmen hat derzeit den Cannabis Sektor im Visier. Das Thema erfreut sich nach der vollständigen Legalisierung in Kanada und weiten Teilen der USA immer stärkerer Beliebtheit und die Nachfrage nach relevanten Inhalten steigt kontinuierlich an.

Derzeit gibt es im Internet zu Cannabis überwiegend Inhalte die sich neben gesundheitlichen Aspekten mit Themen wie dem Geruch, dem Geschmack oder dem Anbau der Pflanze beschäftigen. Media Central betreibt mit Canncentral.com nun ein Portal, welches Lifestyle Geschichten von und für Cannabis Konsumenten rund um das Thema publiziert und über aufkommende Trends für Cannabis Produkte in den Bereichen Reisen, Edibles und Drinks, Wellness und Popkultur berichtet. Ergänzt wird das Webportal durch eine Datenbank über Cannabis Sorten sowie Verkaufsstellen in Kanada und US Bundesstaaten, in welchen die Abgabe legalisiert wurde.

Um den Internet Traffic zu erhöhen und deutlich mehr Menschen in der werberelevanten Zielgruppe zu erreichen expandiert Media Central auch in andere Bereiche. So wurde das in Toronto, Kanada beheimatete Unternehmen Now Magazine für 2 Millionen Dollar übernommen. Now berichtet über Phänomene des sozialen Wandels mit einer besonderen Betrachtung des wirtschaftlichen und ökologischen Wohlergehens der Gesellschaft. Damit schlägt das Magazin voll in die Kerbe der Themen, welche junge Leute derzeit verstärkt beschäftigt. Auch in Deutschland geht die neue Generation für die Nachhaltigkeit und ökologische Zukunft auf die Straße und die Wahlergebnisse der Grünen Partei gehen deutlich nach oben.
Durch das Now Magazin werden jährlich Millionen Leser erreicht, die genau dieser Zielgruppe entsprechen.

Nur kurze Zeit später wurde das Unternehmen Vancouver Free Press, welches das Georgia Straight Magazin herausgibt, zugekauft. Das 50 Jahre alte Magazin hat einen erstklassigen Ruf und gilt als die unabhängige Stimme in der kanadischen Medienlandschaft. Das Magazin erscheint in einer Auflage 2,7 Millionen im Großraum Vancouver und erreicht zudem 1,8 Millionen Menschen über die Webseite pro Monat. Auch das themenrelevante Webportal straightcannabis.com ist Teil der Transaktion.

Die Leser der beiden Magazine bzw. deren Internetportale ist genau die Zielgruppe von CannCentral. So werden erhebliche Synergieeffekte gehoben und neue Einnahmenpotentiale erschlossen. Bei NOW stiegen die Nutzerzahlen der digitalen Inhalte im letzten Quartal um 24% im Jahresvergleich. Bei CannCentral.com wird dies noch deutlicher: Von November auf Dezember 2019 stiegen die Nutzerzahlen um 117%. Von Dezember auf Januar 2020 konnte diese dann um weitere 318% zulegen. CannCentral.com steht aufgrund der monatlichen dreistelligen Wachstumsraten kurz davor, im Bereich Cannabis das führende Webportal in Nordamerika zu werden. Der kombinierte Einfluss der Magazine und der dazugehörenden Webportale lässt die Werbereichweite und die Werbeeinnahmen von Media Central in ungeahnte Höhen steigen.

Media Central will bis zu 100 weitere, zielgruppenrelevante Magazine übernehmen und die dadurch zusätzlich entstehenden Synergien nutzen. Derzeit fokussiert sich das Unternehmen auf den Bereich Cannabis, jedoch ist die Ausweitung auf weitere Themenbereiche geplant, welche die Menschen von heute beschäftigen. Ein großes Thema ist der Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit, aber auch ein größeres Projekt im Bereich E-Sports ist in der Pipeline.

Media Central (WKN: A2PUJ3) hat mit dem Aufbau des eigenen Webportals CannCentral.com und den darauf in Kürze erfolgten Übernahmen gezeigt, dass das Unternehmen im Thema Cannabis ein führender Player der nordamerikanischen Medienlandschaft werden wird. Der Anfang in Kanada ist strategisch clever gewählt, da Kanada als erste Industrienation Cannabis vollständig legalisiert hat..

Ein Investment in das Unternehmen sollte sich auszahlen, da aufgrund der aggressiven Expansionsstrategie eine Vielzahl weiterer positiver Meldungen ansteht. Die Themenbereiche, in welche Media Central investieren will, bieten eine hervorragende Grundlage erhebliche Synergien zu schaffen und eine enorme Reichweite zu erzielen. Das derzeit noch unentdeckte Unternehmen Media Central (WKN: A2PUJ3) ist noch sehr niedrig bewertet und sollte die bisherigen Jahreshochs bei 0,20 Euro bald überschreiten können. Unser mittelfristiges Kursziel für das Wachstumsunternehmen beträgt 0,50 Euro.

Webseiten des Unternehmens: https://www.mediacentralcorp.com/ & https://www.canncentral.com/


Primevestor informiert sie immer über aktuelle Ereignisse am Kapitalmarkt und berichtet zeitnah über Aktien mit großen Kursausschlägen. Verpassen sie in Zukunft keine Gewinneraktie mehr indem sie sich noch heute kostenlos auf unserem Emailverteiler eintragen: www.gewinneraktie.com

Interessenskonflikte

Hinweis gemäß § 34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich): Wir weisen hiermit darauf hin, dass Redakteure, Mitarbeiter sowie Auftraggeber (Dritte) der Publikation von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen der jeweiligen Publikation besprochen werden, halten. Es besteht die Absicht, in unmittelbarem Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung diese Wertpapiere zu verkaufen und an steigenden Kursen und Umsätzen zu partizipieren oder jederzeit weitere Wertpapiere hinzuzukaufen. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen. Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) und seine Mitarbeiter werden zudem für die elektronische Verbreitung und Veröffentlichung dieser Publikation sowie für andere Dienstleitungen entgeltlich entlohnt. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen. Die Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) und/oder mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft bzw. mit deren Aktionären eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen. Die Publikationen von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) sollten somit nicht als unabhängige Finanzanalysen oder gar Anlageberatung gewertet werden, da erhebliche Interessenskonflikte vorliegen. Die in den jeweiligen Publikationen von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) angegebenen Preise zu besprochenen Wertpapieren sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung.

Risikohinweise

Der Herausgeber stellt seinen Abonnenten auf der Internetpräsenz und über Mailversand Informationen zur Verfügung. Ein Anspruch auf bestimmte Inhalte oder einen bestimmten Umfang der übermittelten Informationen besteht wie eine Aktualisierungspflicht für den Herausgeber keinesfalls. Jedes Aktieninvestment ist mit hohen Risiken verbunden. Eine Investition in Wertpapiere mit geringer Liquidität sowie niedriger Börsenkapitalisierung ist darüber hinaus höchst spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar. Eine Entscheidung zur Investition hinsichtlich einer bestimmten Aktie darf nicht auf der Grundlage der Informationen dieses Marketingnewsletters erfolgen. Alle Leistungen des Informationsdienstes der Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) dienen ausschließlich Informationszwecken.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass durch unseren Informationsdienst und den damit verbundenen Leistungen keinerlei verbindliche Beratungsleistungen erbracht oder ersetzt werden können. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, beispielsweise für Verluste, die durch die Verwendung aus den in diesem Dokument enthaltenen Informationen folgen oder bzw. und folgen könnten. Alle hier bereit gestellten Informationen zu Aktien, insbesondere sämtliche Publikationen von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) stellen weder ein Verkaufsangebot dar, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der besprochenen Wertpapiere. Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen, oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Börsenprospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit solchen Angeboten herausgegeben werden.

Aufgrund des spekulativen Charakters der dargestellten Unternehmen ist es durchaus möglich, dass bei Investitionen Kapitalminderungen, bis hin zum Totalverlust, eintreten können. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich irgendeines Wertpapiers darf nicht auf der Grundlage der Publikation von Gewinneraktie.com bzw. jeder anderen Publikation von Primevestor Ltd. erfolgen. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, beispielsweise für Verluste, die durch die Verwendung aus den in diesem Dokument enthaltenen Informationen folgen oder bzw. folgen könnten. Für Vermögensschäden übernehmen wir daher keinerlei Haftung. Zurückliegende Wert- oder Kursentwicklungen der besprochenen oder bereits besprochener Wertpapiere geben keine Anhaltspunkte auf die zukünftige Entwicklung. Der Herausgeber übernimmt keine Garantie, dass die genannten Kursziele erreicht werden. Alle auf diesen Seiten, in der Börsen-Mail und in E-Mail-Updates veröffentlichten Informationen sind sorgfältig recherchiert. Dies betrifft ebenso Informationen, die uns von Dritten zugetragen wurden. Dabei verlassen wir uns ausschließlich auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. Trotz aller Sorgfalt ist es leider nicht möglich für die Richtigkeit der veröffentlichten Daten und Informationen auf diesen Seiten zu garantieren. Somit schließen wir jegliche Haftungsansprüche grundsätzlich aus. Alle Texte, Nachrichten und Daten auf diesen Seiten dienen lediglich zur Information der Besucher und geben lediglich die Meinung des Herausgebers am Tage des Erscheinens wieder. Herausgeber und Mitarbeiter von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) sind keine professionellen Investitionsberater. Dieses Dokument darf weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden, noch in deren Territorium gebracht oder verteilt werden.
 
 
Primevestor Ltd.
Mile 3 Prince George Highway
Belize Stadt
Belize
Michael Miller
mm@gewinneraktie.com
Telefon: +44 191 308 4842



Hong Kong - Veröffentlicht von pressrelations