915-MHz-Funkmodule: Themisto-I (links) und die Low-Power-Variante Telesto-III (Bildquelle: Würth Elektronik)
Würth Elektronik eiSos
Würth Elektronik eiSos

Proprietäre Langstreckenverbindungen - Würth Elektronik stellt 915-MHz-Funkmodul Themisto-I vor

30.01.2020, 14:29


Würth Elektronik stellt das neue Funkmodul Themisto-I vor. Es zeichnet sich durch eine hohe Ausgangsleistung aus und kann Reichweiten bis 10 km erreichen. Über die Firmware WE-ProWare und das SDK-Paket können mit dem schlanken Modul in kürzester Zeit proprietäre Netzwerklösungen für IIoT-/M2M-Anwendungen realisiert werden. Durch sein 915-MHz-Frequenzband und seine FCC- und IC-Modulzertifizierung ist Themisto-I ideal für den amerikanischen Markt geeignet.

Das nur 17 × 27 × 3,8 mm große Funkmodul hat eine HF-Ausgangsleistung bis zu 25 dBm. Mit entsprechenden Breitbandprofilen und erhöhter Eingangsempfindlichkeit am Empfänger kann die Funkreichweite von 800 m auf über 10 km erhöht werden. Themisto-I ist in Bezug auf das Funkprofil, die Pins und das Command Interface vollständig kompatibel zur Low-Power-Variante Telesto-III. Es erweitert dadurch zum Beispiel die Möglichkeiten zur Errichtung dezentraler Sensornetzwerke.

Mit Themisto-I vervollständigt Würth Elektronik seine Produktfamilie proprietärer Funkmodule. Die 915-MHz-Module Themisto-I und Telesto-III sind das Äquivalent der 868-MHz-Module Thebe-II und Tarvos-III. Alle Funkmodule sind ab Lager verfügbar. Auf Wunsch liefert Würth Elektronik die Komponenten mit kundenspezifischer Firmware aus.

Über Würth Elektronik eiSos Gruppe
Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente für die Elektronikindustrie und Technologie-Enabler für zukunftsweisende Elektroniklösungen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 8 300 Mitarbeiter und hat im Jahr 2018 einen Umsatz von 848 Millionen Euro erwirtschaftet. Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen und in 50 Ländern aktiv. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Nordamerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl.
Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Widerstände, Quarze, Oszillatoren, Power Module, Wireless Power Transfer, LEDs, Sensoren, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Taster, Verbindungstechnik, Sicherungshalter sowie Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung.

Die Verfügbarkeit ab Lager aller Katalogbauteile ohne Mindestbestellmenge, kostenlose Muster und umfangreicher Support durch technische Vertriebsmitarbeiter und Auswahltools prägen die einzigartige Service-Orientierung des Unternehmens.
Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler und die Unterstützung der Formula-Student-Rennserie zeigt das Unternehmen seine Innovationsstärke im Bereich eMobility (www.we-speed-up-the-future.com).
Würth Elektronik eiSos ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik.

Weitere Informationen unter www.we-online.de

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Sarah Hurst
Max-Eyth-Straße 1
74638 Waldenburg
Deutschland
Tel.: +49 7942 945-5186
E-Mail: sarah.hurst@we-online.de
Homepage: www.we-online.de


Waldenburg - Veröffentlicht von pressrelations