Hier ist Influencer Abraham Bandera mit einer Ziege in Kenya. U.a. sind Thailand, Italien, Bulgarien weitere Reiseländerder neuen TV-Serie
Provokante TV-Show „Travel with a Goat“ lädt zu einem bewussteren Umgang mit Fleischkonsum ein
10.01.2019, 10:11
 
 
„Travel with a Goat“ startet am 14. Januar auf Insight.tv, HD+ Kanal 707 auf dem Deutsche Telekom Kanal 199 UHD
Ziege, Esel, Schaf … sind die Hauptdarsteller neben bekannten internationalen Foodies
Mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Deutschen wollen laut einer von Insight TV beauftragten YouGov-Studie ihren Fleischkonsum reduzieren

Mit einem provokanten Leckerbissen beginnt das neue Jahr: Am 14. Januar startet die neue TV-Show „Travel with a Goat“, die unsere Essgewohnheiten herausfordernd aber auch mit viel Humor infrage stellt. Neben tierischen Hauptdarstellern wie Ziege, Schaf, Esel … sind bekannte globale Foodies, Feinschmecker und Influencer wie Stefan Gates (der Gastronaut), Sophie Faldo (The Great British Bake Off), Niels Ooshoek (Gierige Gasten) oder auch Natalie Mortimer (The Modern Proper) mit dabei.

Im neuen TV Format „Travel with a Goat” möchten die fleischessenden Foodies zum Nachdenken bezüglich unseres oft unüberlegten starken Fleischkonsums anregen, schließlich zählt die globale Fleischproduktion mit Massentierhaltung zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Und die Frage, wie wir unseren Fleischkonsum nachhaltiger gestalten können, stellt sich zunehmend bei deutschen Konsumenten, wie die aktuelle von Insight TV beauftragte YouGov-Studie zeigt:

Auf die Frage, ob es für Menschen akzeptabel sei, Fleisch zu essen, beantworteten 90 Prozent die Frage mit „ja“ (agree), 57 Prozent mit einem betonten „ja“ („strongly agree“) und immer noch 33 Prozent mit einem zögerlichen „ja“ („tend to agree“). Ein eindeutiges „nein“ („strongly disagree“) sagten 2 Prozent der deutschen Konsumenten und „nein“ („disagree“) 9 Prozent.

Die Studie von YouGov wollte zudem herausfinden, ob die Befragten jemals daran gedacht hätten, ihren Fleischkonsum zu reduzieren oder gar zu beenden. 1.344 Befragte gaben hierauf eine Antwort: mehr als die Hälfte (53 Prozent) überlegen ihren Fleischkonsum zu reduzieren, 6 Prozent wollen diesen beenden und 41 Prozent haben noch nie daran gedacht, ihr Fleisch konsumierendes Essverhalten zu ändern.

Ethische Fragen in atemberaubender Kulisse
„“Travel with a Goat“ ist eine Show, die jeder deutsche Verbraucher sehen sollte. Diese neue Show zielt darauf ab, Zuschauer mit der Entscheidung über Leben und Tod, die hinter den täglichen Essgewohnheiten stehen, zu konfrontieren. Eine Diskusssion über die Ethik der Tierhaltung und des Verzehrs von Tieren wird zusätzlich angeregt, ohne eine Perspektive zu vertreten,“ sagt Frank le Mair, Executive Produzent von Insight TV.

In den 44-minütigen Folgen, die sowohl auf Insight TV UHD als auch auf Insight.tv ausgestrahlt werden, treffen sich jeweils zwei Feinschmecker aus unterschiedlichen Ländern in atemberaubender Kulisse: Italien, Bulgarien, Kenia, Thailand … Das Besondere: Auf ihrer Reise müssen sie ein Tier mitnehmen, das eigentlich für den Schlachthof bestimmt ist. Nach viertägiger Reise müssen die Foodies entscheiden, ob das Tier am Leben bleiben darf oder nicht.
„Travel with a Goat“ startet ab Montag, 14. Januar 20:00 Uhr exklusiv auf Insight TV.
 
 
Kontakt:
Way to Blue Deutschland
Sandra Goetz
info@sandragoetz.de



Amsterdam - Veröffentlicht von pressrelations


Druckversion
PDF
© 2019 pressrelations GmbH - Impressum | AGB | Datenschutz
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf