RMA Risk Management & Rating Association e.V.
RMA Risk Management & Rating Association e.V.

RMA bestellt Anne Nickert zur neuen Geschäftsführerin

13.07.2021, 12:23


München, 13. Juli 2021. Die RMA Risk Management & Rating Association e.V., die unabhängige Interessenvertretung für die Themen Risikomanagement und Rating im deutschsprachigen Raum, hat Anne Nickert zum 1. Juni 2021 zur neuen Geschäftsführerin bestellt. Nickert setzt auf neue Impulse in den Bereichen Marketing und Vertrieb im Rahmen der RMA-Verbandsarbeit.

Der Fokus ihrer Geschäftsführertätigkeit liegt in den Bereichen Marketing und Vertrieb: Hierzu zählt das Gewinnen neuer und das Betreuen bestehender Firmenmitglieder und Sponsoren. Weitere Aufgabenschwerpunkte liegen in der Pflege und Vermarktung des RMA-Internetauftritts sowie des Marketplace - dem unabhängigen Marktplatz für Beratungs- und Softwarelösungen der RMA. Die Unterstützung bei der Vorbereitung, Planung und Durchführung von Konferenzen und Veranstaltungen sowie beim Aufbau und der Pflege der RMA-Kooperationen runden die Tätigkeiten der neuen Geschäftsführerin ab.

Anwältin, Marketingexpertin und Autorin
Anne Nickert ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht mit eigener Kanzlei in Offenburg. Nach ihrer Zulassung als Rechtsanwältin 2001 arbeitete sie zunächst als freie Mitarbeiterin und Redakteurin in einem steuer-juristischen Verlag. Gleichzeitig startete sie ihre Tätigkeit in einer auf die Beratung von Unternehmen ausgerichteten mittelständischen Steuer- und Rechtsanwaltskanzlei in Offenburg. Nachdem sie dort in den ersten Jahren vorwiegend im Bereich des Steuerrechts tätig war, verantwortete sie in den vergangenen 15 Jahren den Aufbau und die Umsetzung des Kanzleimarketings.
Ein zentraler Bestandteil ihres Wirkens war dabei die Neukonzeption und Betreuung des Kanzlei-eigenen Magazins. Zudem ist sie Autorin zahlreicher Fachveröffentlichungen - zunächst überwiegend auf dem Gebiet des Insolvenz- und Steuerrechts, in jüngerer Vergangenheit erschienen zudem einige Fachaufsätze zu Themen des Risikomanagements, insbesondere zum Frühwarnsystem. Ihre Tätigkeit als selbstständige Rechtsanwältin führt Anne Nickert neben ihrer Geschäftsführertätigkeit weiterhin fort.

Ralf Kimpel, Vorstandsvorsitzender der RMA: „Wir freuen uns, mit Anne Nickert eine erfahrene Juristin mit ausgewiesener Marketingexpertise als Geschäftsführerin gewonnen zu haben.“ Und er fügt hinzu: „Ihre Erfahrungen und ihr umfassenden Wissen als Anwältin und Marketingexpertin sowie als Autorin helfen der RMA, den weiteren Ausbau des Netzwerkes für Risikomanager und Rating-Experten voranzutreiben.“

Weitere Informationen unter:
https://rma-ev.org/verein/ueber-uns/vorstand-geschaeftsfuehrung

Über die RMA
Die RMA Risk Management & Rating Association e.V. ist die unabhängige Interessenvertretung für die Themen Risikomanagement und Rating im deutschsprachigen Raum. Hervorgegangenen aus der Risk Management Association e.V. (RMA) und dem Bundesverband der Ratinganalysten e. V. (BdRA) ist der Verband Kompetenzpartner, Impulsgeber und erster Ansprechpartner für Informationen, den unternehmensübergreifenden Dialog sowie die Weiterentwicklung des Risikomanagements und Ratings. Mit seinem Risk Management Congress veranstaltet der Verband jährlich eine international anerkannte Fachtagung zum Thema Risikomanagement. Zusätzliche Regionalkonferenzen vervollständigen das Tagungsangebot. Sitz des Verbandes ist München. Vorstandsvorsitzender ist Ralf Kimpel.

Weitere Informationen unter: https://www.rma-ev.org
 

RMA Risk Management & Rating Association e.V.
Ralf Kimpel
Zeppelinstraße 73
D-81669 München
Telefon: +49(0)1801-762 835
E-Mail: ralf.kimpel@rma-ev.org



München - Veröffentlicht von pressrelations