Rückenschmerzen und Verspannungen - häufig sind Matratzen schuld

27.06.2019, 12:21
 
 
Rückenschmerzen gehören hierzulande zu den Volkskrankheiten - und zwar auch schon bei jüngeren Menschen. Die Beschwerden im Rücken und Nacken können verschiedene Ursachen haben. Ein häufiger Auslöser ist jedoch eine falsche Matratze. Nicht selten hat man bereits Schmerzen beim Liegen oder die Rückenschmerzen zeigen sich erst nach dem Aufstehen. Es ist daher ratsam, seine Matratze mal etwas genauer zu betrachten und gegebenenfalls mit einem Matratzen-Wechsel zu liebäugeln.

Wie wichtig ein gesunder Schlaf ist, sollte kein Geheimnis mehr sein. Im Schlaf kommen der Körper und die Seele gleichermaßen zur Ruhe. Der Körper entspannt sich und wird entlastet. Um das zu gewährleisten, ist ergonomisches Liegen enorm wichtig. Andernfalls kommt es eher zu Verspannungen, als zu Entspannung und muskuläre Probleme und Schmerzen sind die Folge. Eine unpassende oder auch durchgelegene, alte Matratze kann zu derlei Problemen führen. Viele Menschen wissen aber auch gar nicht genau, auf was sie bei ihrer Matratze achten sollen. Hierbei hilft der Matratzen-Konfigurator von Adlatus.

Mit dem Matratzen-Konfigurator von Adlatus (www.adlatus-matratzen-konfigurator.de) zu gesundem Schlaf:
Erfahrungsgemäß werden Matratzen häufig nur nach dem Preis gekauft. Die wenigsten Menschen achten dabei wirklich auf die ergonomischen Eigenschaften. Häufig fehlt es auch an fachmännischer Beratung im Matratzen-Geschäft. Der Online-Konfigurator von Adlatus hilft Ihnen, die für Sie wichtigen Eigenschaften einer Matratze deutlich zu machen. Das Ergebnis kann als Beratung beim Matratzenkauf gesehen werden. Der Entwickler des Matratzen-Konfigurators ist Walter Braun, Matratzenexperte aus München. Hintergrund des Adlatus Konfigurators ist, dass die Menschen aufmerksamer sind beim Matratzenkauf und mehr darauf achten, welche ergonomischen Eigenschaften die persönliche Matratze haben sollte. Matratzen gibt es nämlich in zahlreichen Variationen und jede Matratze hat ihre eigenen Eigenschaften. Nicht immer passen diese Eigenschaften dann auf die Bedürfnisse ihrer Nutzer. Aber woher weiß man, welcher Härtegrad oder welche Liegeeigenschaften für einen am besten sind? Ebenso wichtig sind aber auch körperliche Gegebenheiten und Schlafgewohnheiten der Nutzer, die beim Kauf einer Matratze beachtet werden müssen.

Beim Konfigurator müssen Sie nur einige neutrale Fragen zu Ihrer Person, Ihren Schlafgewohnheiten und gegebenenfalls gesundheitlichen Beschwerden angeben. Dabei werden keine sensiblen und personenbezogenen Daten abgefragt. Zudem ist der Konfigurator kostenlos und dem Nutzer entstehen keinerlei Risiken. Das Ergebnis umfasst alle Eigenschaften, die Ihre persönliche Matratze haben sollte. Bestimmte Marken oder Hersteller werden nicht genannt. Der Adlatus Matratzen-Konfigurator funktioniert vollkommen neutral. Es geht einzig und allein um eine fachmännische Beratung (https://www.tipps-vom-experten.de/problem-beim-matratzenkauf-videos-zeigen-wie-eine-gute-matratzenberatung-sein-soll/) in Bezug auf die Eigenschaften der für Sie perfekten Matratze. Rückenschmerzen, Verspannungen und muskuläre Probleme könnten der Vergangenheit angehören, wenn Sie sich beim Matratzen-Kauf nach den Tipps aus der Online Matratzen-Beratung richten. Dabei dauert das Ganze nur wenige Minuten. Mit dem Ergebnis können Sie getrost in das Matratzengeschäft Ihrer Wahl gehen und Sie benötigen nicht einmal mehr eine Beratung vor Ort.

Mit der richtigen Matratze gegen Rückenschmerzen und Verspannungen!
Der Adlatus Matratzen-Konfigurator deckt auf, dass Matratze nicht gleich Matratze ist. So unterschiedlich wie wir Menschen sind, so unterschiedlich sind auch unsere Bedürfnisse in Bezug auf das Schlafen und die passende Matratze. Dabei sind körperliche Gegebenheiten, Schlafgewohnheiten, gesundheitliche Einschränkungen, die Körperform und -größe sowie einige andere Dinge ausschlaggebend. Ergonomisch gesehen, muss die Matratze auf den Körperbautypen des Nutzers angepasst werden. Wie bei einer fachmännischen Kaufberatung im Matratzengeschäft, nimmt auch der Adlatus Konfigurator darauf Rücksicht. Wichtig sind auch bereits vorhandene Verspannungen sowie Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden. Als Matratzenexperte ist sich Walter Braun, Master Trainer Liege Ergonomie aus München, dessen bewusst und er hat seinen Konfigurator daraufhin ausgerichtet. Lassen Sie sich vom Matratzenkonfigurator beraten und gehen Sie erst dann auf die Suche nach der passenden Matratze für Sie. Mit der fachmännischen Beratungsfunktion des kostenlosen Online-Anbieters sind Sie bestens gewappnet, um die passende, perfekte Matratze für sich zu finden.

Dazugehörige Links:
Hier Adlatus testen: www.adlatus-matratzen-konfigurator.de
So machen Sie keinen Fehler beim Matratzenkauf! https://www.tipps-vom-experten.de/fehler-vermeiden-beim-matratzenkauf/
 
 
Passt. Online- & Social Media-Marketing
Manuel Heberle
Alpspitzweg 7a
87657 Görisried
info@passt-marketing.de
www.passt-marketing.de
08302 7459116



München - Veröffentlicht von pressrelations