Steinhoff – Vor Milliarden Einnahmen

04.03.2021, 09:00


Der Möbelkonzern Steinhoff beschäftigt sich seit 2017 mit den Auswirkungen eines Bilanzskandals. Umsätze wurden nicht ordnungsgemäß verbucht, was zu erheblichen Sonderabschreibungen führte. Die Bilanzen mussten rückwirkend korrigiert werden und das Unternehmen kämpft seitdem den Turnaround zu vollziehen.

In diesem Monat gab es eine Reihe positiver Nachrichten. Der Vergleich, welcher mit geschädigten Aktionären und Gläubigern seit langer Zeit in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Wirtschaftsprüfer Deloitte geplant wird, macht ebenfalls deutliche Fortschritte. Mit dem bisher skeptischen Hedgefund Conservation Holdings wurde eine Einigung erzielt und dieser wird mit weiteren Unternehmen letztendlich dem Vergleich zustimmen und eine Anfechtungsklage gegen das Settlement zurückziehen.

Die im Konzern verbleibende Beteiligung Pepco hat mit guten Zahlen und einem positiven Ausblick auf dieses Jahr überrascht. In diesem Jahr sollten über 400 weitere Filialen in Europa eröffnet werden. Das starke operative Geschäft von Pepco wird nun genutzt, um das Unternehmen noch im ersten Halbjahr an die Börse zu bringen. Die australische Tochtergesellschaft Fantastic Furniture soll ebenfalls noch in diesem Jahr den Gang aufs Parkett wagen.

Durch die Einnahmen aus den Börsengängen und die Einigung mit den Gläubigern könnte ein Schlussstrich unter die bisher wie ein Damoklesschwert über dem Unternehmen schwebenden Altlasten und die Milliardenforderungen gezogen werden. Steinhoff ist dann bereit neu durchzustarten. Ein weiteres, spannendes Unternehmen, welches in einem globalen Wachstumsmarkt mit Lifestyletrends tätig ist, ist CBD Global.

CBD Global (WKN: A2PUK9) - Die günstigste Cannabisaktie der Welt

CBD Global (WKN: A2PUK9) ist ein vertikal integriertes Cannabisunternehmen, welches unter den Markennahmen AETHICS und CANNAOIL unter anderem CBD Kapseln, Leistungstropfen, Tinkturen, Cremes, Lotions und Hydratisierungsgetränke. CBD Global produziert mit Genehmigung des Ministeriums für Landwirtschaft von Colorado Hanfpflanzen, die als Grundlage für die Weiterverarbeitung zu den Produkten dienen. Aufgrund des Einsatzes von modernster Produktionstechnologie zeigen genetische Tests, dass die Pflanzen extrem schnell wachsen und sehr potent sind.

Das Vertriebsnetz wird kontinuierlich ausgebaut und kann pro Woche teils um 50 neue Verkaufsstellen erweitert werden. Neben US Flughäfen sind die Produkte auch in den großen, amerikanischen Supermarktketten Kroger und Safeway zu finden. Der ehemalige Spieler der nordamerikanischen Footballliga NFL und dreimalige Superbowl Gewinner Ed McCaffrey bewirbt die Produkte. Der CBD Markt wächst rasant. In den USA soll sich das Marktvolumen bis zum Jahr 2025 auf über 9.6 Milliarden erneut vervielfachen. Im selben Zeitraum wird dieses global über 23 Milliarden pro Jahr erreichen, was einer jährlichen Wachstumsrate von 22% entspricht.

Ein Investment in das Unternehmen sollte sich auszahlen, da aufgrund der aggressiven Expansionsstrategie eine Vielzahl weiterer positiver Meldungen ansteht. Die Themenbereiche Lifestyle und Fitness, in welche CBD Global derzeit vorstößt, befinden sich im Trend der Zeit und bieten erhebliches Potential. Die Influencer, mit denen zusammengearbeitet wird, werden eine enorme Reichweite erzielen und die Verkaufszahlen erheblich ankurbeln.

Die Bewertung des noch unbekannten Unternehmens CBD Global (WKN: A2PUK9) ist absurd niedrig und bietet erhebliches Potential. Die Aktie von CBD Global sollte die bisherigen Jahreshöchststände weiter deutlich ausbauen können. Unser mittelfristiges Kursziel für das Wachstumsunternehmen beträgt 2,00 Euro.


Primevestor informiert sie immer über aktuelle Ereignisse am Kapitalmarkt und berichtet zeitnah über Aktien mit großen Kursausschlägen. Verpassen sie in Zukunft keine Gewinneraktie mehr indem sie sich noch heute kostenlos auf unserem Emailverteiler eintragen: www.gewinneraktie.com

Interessenskonflikte

Hinweis gemäß § 34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland) und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich): Wir weisen hiermit darauf hin, dass Redakteure, Mitarbeiter sowie Auftraggeber (Dritte) der Publikation von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen der jeweiligen Publikation besprochen werden, halten. Es besteht die Absicht, in unmittelbarem Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung diese Wertpapiere zu verkaufen und an steigenden Kursen und Umsätzen zu partizipieren oder jederzeit weitere Wertpapiere hinzuzukaufen. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen. Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) und seine Mitarbeiter werden zudem für die elektronische Verbreitung und Veröffentlichung dieser Publikation sowie für andere Dienstleitungen entgeltlich entlohnt. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen. Die Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) und/oder mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft bzw. mit deren Aktionären eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenskonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen. Die Publikationen von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) sollten somit nicht als unabhängige Finanzanalysen oder gar Anlageberatung gewertet werden, da erhebliche Interessenskonflikte vorliegen. Die in den jeweiligen Publikationen von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) angegebenen Preise zu besprochenen Wertpapieren sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung.

Risikohinweise

Der Herausgeber stellt seinen Abonnenten auf der Internetpräsenz und über Mailversand Informationen zur Verfügung. Ein Anspruch auf bestimmte Inhalte oder einen bestimmten Umfang der übermittelten Informationen besteht wie eine Aktualisierungspflicht für den Herausgeber keinesfalls. Jedes Aktieninvestment ist mit hohen Risiken verbunden. Eine Investition in Wertpapiere mit geringer Liquidität sowie niedriger Börsenkapitalisierung ist darüber hinaus höchst spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar. Eine Entscheidung zur Investition hinsichtlich einer bestimmten Aktie darf nicht auf der Grundlage der Informationen dieses Marketingnewsletters erfolgen. Alle Leistungen des Informationsdienstes der Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) dienen ausschließlich Informationszwecken.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass durch unseren Informationsdienst und den damit verbundenen Leistungen keinerlei verbindliche Beratungsleistungen erbracht oder ersetzt werden können. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, beispielsweise für Verluste, die durch die Verwendung aus den in diesem Dokument enthaltenen Informationen folgen oder bzw. und folgen könnten. Alle hier bereit gestellten Informationen zu Aktien, insbesondere sämtliche Publikationen von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) stellen weder ein Verkaufsangebot dar, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der besprochenen Wertpapiere. Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen, oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Börsenprospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit solchen Angeboten herausgegeben werden.

Aufgrund des spekulativen Charakters der dargestellten Unternehmen ist es durchaus möglich, dass bei Investitionen Kapitalminderungen, bis hin zum Totalverlust, eintreten können. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich irgendeines Wertpapiers darf nicht auf der Grundlage der Publikation von Gewinneraktie.com bzw. jeder anderen Publikation von Primevestor Ltd. erfolgen. Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, beispielsweise für Verluste, die durch die Verwendung aus den in diesem Dokument enthaltenen Informationen folgen oder bzw. folgen könnten. Für Vermögensschäden übernehmen wir daher keinerlei Haftung. Zurückliegende Wert- oder Kursentwicklungen der besprochenen oder bereits besprochener Wertpapiere geben keine Anhaltspunkte auf die zukünftige Entwicklung. Der Herausgeber übernimmt keine Garantie, dass die genannten Kursziele erreicht werden. Alle auf diesen Seiten, in der Börsen-Mail und in E-Mail-Updates veröffentlichten Informationen sind sorgfältig recherchiert. Dies betrifft ebenso Informationen, die uns von Dritten zugetragen wurden. Dabei verlassen wir uns ausschließlich auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. Trotz aller Sorgfalt ist es leider nicht möglich für die Richtigkeit der veröffentlichten Daten und Informationen auf diesen Seiten zu garantieren. Somit schließen wir jegliche Haftungsansprüche grundsätzlich aus. Alle Texte, Nachrichten und Daten auf diesen Seiten dienen lediglich zur Information der Besucher und geben lediglich die Meinung des Herausgebers am Tage des Erscheinens wieder. Herausgeber und Mitarbeiter von Primevestor Ltd. (Gewinneraktie.com) sind keine professionellen Investitionsberater. Dieses Dokument darf weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden, noch in deren Territorium gebracht oder verteilt werden.


Hong Kong - Veröffentlicht von pressrelations