Die neue Online-Labor & Analytik-Messe virtual lab show findet erstmals vom 31.03. bis 03.04.2020 statt. © LUMITOS AG
virtual lab show – die neue Online-Messe für die Laborbranche © LUMITOS AG
„Mit der virtual lab show bietet LUMITOS Herstellern und Anwendern der Laborbranche neue Möglichkeiten für Informationsaustausch und Networking“, Stefan Knecht, CEO der LUMITOS AG © LUMITOS AG

„virtual lab show” feiert Premiere

10.03.2020, 14:26


Erfolgreich trotz Messeverschiebung: Die LUMITOS AG bietet vom 31.03. bis 03.04.2020 einen neuen, digitalen Treffpunkt für die Laborbranche

Mit der Premiere der virtual lab show eröffnet LUMITOS, führender Anbieter von B2B-Fachportalen und Online-Marketing-Lösungen, einen neuen digitalen Treffpunkt für die Laborbranche. Die Online-Veranstaltung findet erstmals vom 31.03. bis 03.04.2020 statt. Die virtual lab show bietet eine Alternative für alle, die am Anfang des Jahres auf den Besuch der analytica 2020 verzichten müssen. Die ursprünglich für Anfang April geplante Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie musste aufgrund von Sicherheits- und Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit dem Coronavirus verschoben werden. Neuer Termin für die analytica 2020 ist nun vom 19. bis 22.10.2020.

Virtuelles Networking im Messeformat
„Die Verschiebung der Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie führt uns drastisch das Risiko unvorhersehbarer Ereignisse mit wirtschaftlich einschneidenden Folgen für Veranstalter, Aussteller und Besucher vor Augen“, meint Stefan Knecht, Vorstandsvorsitzender der LUMITOS AG. „Mit unserem neuen Online-Messeformat virtual lab show bieten wir Herstellern und Anwendern der Laborbranche eine neue Plattform für Networking und Informationsaustausch', so Stefan Knecht weiter. Die virtual lab show verzeichnet derzeit bereits über 60 Aussteller, darunter namhafte Unternehmen und Weltmarktführer. Die Aussteller präsentieren ihre innovativen Produkte sowie auch zahlreiche Produktpremieren an virtuellen Messeständen. Von vielfältigen Features und Interaktionsmöglichkeiten, wie Live-Chats, dem Download von Informationsmaterial sowie Fachvorträgen profitieren die Besucher der virtuellen Messe.

Konferenzangebot inklusive
Die virtual lab show ermöglicht den Ausstellern trotz der unvorhersehbaren Terminverschiebung der analytica das Generieren wichtiger Messe-Leads und das Auffangen eines Teils ihrer bereits getätigten Investitionen. Die Besucher der virtuellen Messe informieren sich hier auf einen Blick über Produktneuheiten und Trends der Branche.

Die Ausstellung wird begleitet von einer Vortragsveranstaltung. Dabei werden täglich nach festem Programmablauf 12 Vorträge zu aktuellen Themen der Branche präsentiert. Die Webinare stehen später im Verlauf der virtual lab show auch zum Herunterladen zur Verfügung. Mit der kostenlosen Registrierung haben Besucher während der Online-Messedauer jederzeit Zugang über das Internet und können Ihren Besuch bequem und flexibel von jedem Ort aus durchführen.

Kostenfreie Anmeldung für Besucher sowie weitere Informationen für Aussteller, die sich auf der virtual lab show präsentieren möchten, unter www.virtual-lab.show


Berlin - Veröffentlicht von pressrelations