Der Limatic Carbon von beam ist ein echtes Multifunktionstalent und sorgt im Hotel Villa Moritz für Top-Hygiene. Foto: Ingo Jensen/beam GmbH

Volle Dampfpower für das ökologische Housekeeping – Hotel Villa Moritz setzt auf das innovative Dampfsaugsystem Limatic Carbon von beam

11.12.2019, 13:00

Hotel Villa Moritz setzt auf die chemiefreie Reinigung mit dem innovativen Dampfsaugsystem Limatic Carbon von beam

Für effizientes Housekeeping braucht es keine Chemie. Im Gegenteil: In der Villa Moritz in Oberahr (Rheinland-Pfalz) ist jeden Tag Green Cleaning angesagt. Das Landhotel im Westerwald setzt auf die besonders kraftvolle und natürliche Art des Saubermachens mit dem innovativen Dampfsaugsystem Limatic Carbon der beam GmbH aus Altenstadt. Das Multifunktionsgerät des bayerischen Qualitätsherstellers kommt völlig ohne Chemie aus, arbeitet ausschließlich mit heißem Trockendampf und entfernt so selbst hartnäckigen Schmutz mühelos. Weiterer Pluspunkt in der Praxis: Mit dem Limatic Carbon geht die Reinigung sehr leicht von der Hand. Das spart das Personal der Villa Moritz nicht nur jede Menge Kraft, sondern auch Zeit und Nerven.

„Als Hotel leben wir davon, dass sich unsere Gäste rundum wohlfühlen und gerne wieder zu uns kommen. Klar, dass wir deshalb höchste Ansprüche an die Hygiene in unserem Haus stellen. Mit dem Limatic Carbon haben wir jetzt die ideale Lösung gefunden, die unsere Erwartungen sogar noch übertroffen hat: Das Dampfsaugsystem schafft nämlich ein Top-Reinigungsergebnis, das wir nicht einmal mit der Chemiekeule erreicht haben“, freut sich Peter Bongartz, Eigentümer des Hotels Villa Moritz in Oberahr, über die Neuanschaffung.

Bislang mussten die 14 Zimmer, aber auch die Treppenhäuser und gefliesten Flure, die Küche und der Frühstücksraum sowie der kleine Fitnessbereich des Landhotels aufwändig mit Lappen, Bürste und Eimer gereinigt werden. Gerade Teppiche, Fliesenfugen und Siphons, in welchen sich Dreck besonders hartnäckig festsetzt, stellten die Zimmermädchen dabei vor ein Problem: Denn beim herkömmlichen Saubermachen war der Schmutz hier nur schlecht wegzubekommen.

Umfangreiche Grundausstattung
Mit dem Limatic Carbon haben Verschmutzungen in der Villa Moritz nun keine Chance mehr. Das innovative Dampfsaugsystem von beam dampft und saugt in einem Arbeitsgang und macht selbst an schwer zugänglichen Stellen Schluss mit Dreck, Bakterien und Keimen. Möglich machen das die Kompaktheit des Limatic Carbon, der drei Meter lange Schlauch und die unterschiedlichen Aufsätze. Mit diesen gleitet die Düse fließend leicht über alle Flächen und sorgt für streifenfreie Sauberkeit. „Der Limatic Carbon kann wirklich was und punktet im Vergleich zu anderen Geräten aus dem Baumarkt gerade auch mit seiner umfangreichen Grundausstattung: Damit können wir wirklich alle Oberflächen in unserem Hotel mit nur einem Gerät reinigen - und das auch noch mit einem Top-Ergebnis“, so Bongartz weiter.

Das Landhotel Villa Moritz liegt im Herzen des Westerwaldes und bietet Gästen insgesamt 14 Zimmer. Bongartz ist dabei wichtig, dass alle Räume individuell und mit viel Liebe eingerichtet sind und sich dadurch deutlich von großen Hotelketten unterscheiden. Laut dem Eigentümer sind die Gäste deshalb zu rund 90 Prozent Stammkunden, die sich nicht nur über die Anlage mit großem Garten und einem persönlichen Service der zehn Mitarbeiter, sondern vor allem auch über Top-Hygiene freuen.

Volle Arbeitskraft mit 5,5 bar
Um diese garantieren zu können, setzt das Reinigungsteam des Landhotels auf den Limatic Carbon von beam, der bis zu 60 Prozent der Zeit spart, die bislang für das Saubermachen nötig war. Mit dem Dampfsaugsystem schließt die beam GmbH die Lücke, die bisher zwischen ihren edition-Geräten für Privathaushalte und ihrer Blue-Evolution-Reihe für den industriellen Einsatz bestand. Der Limatic Carbon vereint die Vorzüge beider Serien: Er hat eine kompakte Größe, ist aber mit der Power der Profigeräte ausgestattet und damit auch optimal im gewerblichen Umfeld einsetzbar. Mit einem Dampfdruck von 5,5 bar entfaltet das Multifunktionsgerät die volle Arbeitskraft.

Die Profiansprüche des Limatic Carbon werden auch durch stabile Dampfsaug-Rohre aus Messing sowie einem ergonomischen Handgriff unterstrichen. Dieser lässt sich individuell an die Körpergröße des Anwenders anpassen, ist auf einer Länge von 30 cm höhenverstellbar und eignet sich sowohl für Rechts- als auch Linkshänder.

Einfaches Handling und Top-Verarbeitung
Mit dem innovativen Dampfsaugsystem aus Altenstadt lässt sich die Villa Moritz also nicht nur natürlich und effizient, sondern vor allem auch ergonomisch reinigen. „Hat man den Dreh einmal raus, ist das Handling des Limatic Carbon wirklich einfach und unsere Zimmermädchen sparen sich jede Menge Kraft im Arbeitsalltag. Wir können das Gerät von beam guten Gewissens weiterempfehlen, denn auch seine Verarbeitung ist deutlich besser als die von anderen Produkten aus dem Baumarkt“, sagt Peter Bongartz.

Aktuelle Informationen im Internet unter www.beam.de.

Autorin: Laura Jocham


Altenstadt - Veröffentlicht von pressrelations