WE-HCFT THT-Hochstrominduktivität Bildquelle: Würth Elektronik
Erfolgreiche Beispielanwendung der WE-HCFT 2504: das Development Board EPC9148, ein 48-V-Dreistufen-Synchron-Abwärtswandler mit GaN-Technik Bildquelle: Würth Elektronik
Würth Elektronik eiSos

Würth Elektronik erweitert WE-HCFT-Hochstrominduktivitäten um Bauform 2504 - Flachdrahtspule in flacher Bauform mit hoher Stromtragfähigkeit

01.06.2021, 14:51


Mit WE-HCFT 2504 hat Würth Elektronik ihrer bewährten Familie von THT-Hochstrominduktivitäten ein Modell mit ungewöhnlich geringer Bauhöhe hinzugefügt. Die Flachdrahtspule mit MnZn-Kern ist nur 4 mm hoch - alle Mitbewerberprodukte auf dem Markt sind höher. Die Stromtragefähigkeit reicht bis 33 A und die Spule erreicht eine der höchsten Leistungsdichten und Wirkungsgrade innerhalb der HCFT-Familie. Die Induktivität zeichnet sich aufgrund des optimierten Draht- und Kerndesigns außerdem durch sehr niedrige DC- und AC-Verluste aus. Darüber hinaus zeigt WE-HCFT 2504 ein ausgezeichnetes Temperaturverhalten über den gesamten Betriebstemperaturbereich von 40 bis +125 °C.

WE-HCFT 2504 ist in den Induktivitätswerten 1 µH, 2,2 µH, 4,7 µH, 6,8 µH und 10 µH erhältlich. Das Bauelement eignet sich für den Einsatz in POL-Reglern für FPGA/ASIC/GPU, hocheffizienten DC/DC-Wandlern, Hochstromschaltnetzteilen, Vorwärtswandlern, Halbbrücken- und Vollbrückenwandlern sowie in Batterieladegeräten und Solarwechselrichtern. Das Produkt erfüllt den AEC-Q200-Standard.
WE-HCFT 2504 ist ab sofort ohne Mindestbestellmenge ab Lager verfügbar. Auf Wunsch stellt Würth Elektronik Entwicklern kostenlose Muster zur Verfügung.

Über die Würth Elektronik eiSos Gruppe
Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente für die Elektronikindustrie und Technologie-Enabler für zukunftsweisende Elektroniklösungen. Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen und in 50 Ländern aktiv. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Nordamerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl.
Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Widerstände, Quarze, Oszillatoren, Power Module, Wireless Power Transfer, LEDs, Sensoren, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Taster, Verbindungstechnik, Sicherungshalter sowie Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung.
Die Verfügbarkeit ab Lager aller Katalogbauteile ohne Mindestbestellmenge, kostenlose Muster und umfangreicher Support durch technische Vertriebsmitarbeiter und Auswahltools prägen die einzigartige Service-Orientierung des Unternehmens.
Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler und die Unterstützung der Formula-Student-Rennserie zeigt das Unternehmen seine Innovationsstärke im Bereich eMobility
(www.we-speed-up-the-future.com).
Würth Elektronik ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt 7 300 Mitarbeiter und hat im Jahr 2020 einen Umsatz von 823 Millionen Euro erwirtschaftet.
Würth Elektronik: more than you expect!
Weitere Informationen unter www.we-online.de

Kontakt:
Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Sarah Hurst
Max-Eyth-Straße 1
74638 Waldenburg
Telefon: +49 7942 945-5186
E-Mail: sarah.hurst@we-online.de


Waldenburg - Veröffentlicht von pressrelations