WE-MPSA EMI Multilayer Power Suppression Bead - Ferritenzur Dämpfung von Störimpulsen in Automobilanwendungen. Bildquelle: Würth Elektronik
Würth Elektronik eiSos
Würth Elektronik eiSos

Würth Elektronik Ferritperle WE-MPSA – AEC-Q200-zertifizierte SMD-Ferrite mit spezifizierter Spitzenstrombelastbarkeit

07.07.2020, 14:56
 
 
Waldenburg, 7. Juli 2020 - Mit WE-MPSA EMI Multilayer Power Suppression Bead hat Würth Elektronik eine ganze Familie von Ferriten zur Dämpfung von Störimpulsen in Automobilanwendungen auf den Markt gebracht. Die jeweilige Spitzenstromfähigkeit der Ferritperlen ist genau spezifiziert. Sie zeichnen sich durch einen hohen Nennstrom bis 10 A und extrem niedrige Widerstände aus. WE-MPSA ist in den Bauformen 0805, 1206, 1612, 1812, 2220 und 3312 sowie teilweise mit verschiedenen Spezifikationen erhältlich.

WE-MPSA ist ideal für Filter mit hohen Einschaltstromspitzen. Die für den Betriebstemperaturbereich von -55 bis +125 ºC zertifizierten Ferrite (AEC-Q200) finden Einsatz zum Beispiel in Anwendungen zur Geräuschreduzierung an Antriebssträngen, Body-Control- und Infotainment-Systemen, in der Motorentstörung, in Batteriemanagnementsystemen, DC/DC-Wandlern, Audiosystemen, Breitbandunterdrückung vielem mehr. Alle 16 WE-MPSA-Varianten sind ab Lager verfügbar. Trotz der Lieferung im Bauteilgurt können auch von diesem Produkt geringe Mengen für den Prototypenbau geordert werden.


Über die Würth Elektronik eiSos Gruppe
Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente für die Elektronikindustrie und Technologie-Enabler für zukunftsweisende Elektroniklösungen. Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen und in 50 Ländern aktiv. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Nordamerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl.
Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Widerstände, Quarze, Oszillatoren, Power Module, Wireless Power Transfer, LEDs, Sensoren, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Taster, Verbindungstechnik, Sicherungshalter sowie Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung.
Die Verfügbarkeit ab Lager aller Katalogbauteile ohne Mindestbestellmenge, kostenlose Muster und umfangreicher Support durch technische Vertriebsmitarbeiter und Auswahltools prägen die einzigartige Service-Orientierung des Unternehmens.
Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler und die Unterstützung der Formula-Student-Rennserie zeigt das Unternehmen seine Innovationsstärke im Bereich eMobility
(www.we-speed-up-the-future.com).
Würth Elektronik ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt 7 300 Mitarbeiter und hat im Jahr 2019 einen Umsatz von 822 Millionen Euro erwirtschaftet.
Würth Elektronik: more than you expect!
Weitere Informationen unter www.we-online.de
 
 
HighTech communications GmbH
Brigitte Basilio
Brunhamstraße 21
81249 München
Telefon: +49 89 500778-20
Telefax: +49 89 500778-77
E-Mail: b.basilio@htcm.de
www.htcm.de



Waldenburg - Veröffentlicht von pressrelations